Aktuelle nachrichten
3 Juli 2022 18:02

NEUESTE  NACHRICHTEN

Ein Bombenprojekt von Taner Ölmez, der Ali Vefa spielt, den unvergesslichen Charakter von Mucize Doktor!

Mucize Doktor, eine südkoreanische Serienadaption, die von MF Production gedreht wurde, war ein großes Ereignis, als sie auf Fox TV ausgestrahlt wurde. Vor allem Taner Ölmez, der die Hauptfigur, den autistischen Arzt Ali Vefa, spielte, machte mit seiner Performance einen ganz wichtigen Schritt in seiner Karriere.

Mucize Doktor verabschiedete sich im Mai 2021 von den Bildschirmen. Und seitdem warten Taner Ölmez-Fans sehnsüchtig auf die Rückkehr des talentierten Schauspielers auf die Bildschirme. Entgegen diesen Erwartungen zog es Taner Ölmez jedoch vor, sich eine Weile auszuruhen.

Taner Ölmez, der der zweiten Staffel von Alef zugestimmt hat, die vor einiger Zeit für BluTV gedreht wurde, setzt die Dreharbeiten zu dieser Serie immer noch fort. In der Zwischenzeit kam jedoch eine neue Projektnachricht von der talentierten Schauspielerin.

Laut den Nachrichten der Journalistin Birsen Altuntaş wird Taner Ölmez eine Rolle in der TV-Serie "Yaratılan" übernehmen, die von Çağan Irmak, dem Regisseur von Yeşilçam, inszeniert wird und kürzlich auf BluTV ausgestrahlt wurde. Die Serie, die von O3 Media gedreht wird, wird auf Netflix ausgestrahlt. Ein weiterer Schauspieler, der in der Serie mitwirken wird, ist Erkan Kolçak Köstengil.

Die erste Staffel der Serie, deren Spielerinterviews fortgesetzt werden, wird aus acht Episoden bestehen. Die Dreharbeiten zu der Serie sollen am 25. Januar stattfinden, in Istanbul und Bursa.

In Kappadokien gehen derweil die Dreharbeiten zur zweiten Staffel der mystischen Detektivserie Alef mit Taner Ölmez in der Hauptrolle weiter. Der vollständige Name der zweiten Staffel der Serie wird Alef sein: Mâl-i Hülya. Aybüke Pusat und Hande Soral begleiten Taner Ölmez in der Serie, die von May Production gedreht und von Emin Alper inszeniert wurde.

Exklusive Inhalte auf unserem YouTube-Kanal

 Abonnieren

VerwandtNachrichten