Aktuelle nachrichten
16 August 2022 19:51

NEUESTE  NACHRICHTEN

Abschiede nehmen nach Yüsra Geyik und Onur Bay zu, und die TV-Serie Arka Sokaklar hat ein weiteres junges Talent verloren!

Die Serie Arka Sokaklar (Back Streets) trägt mit ihrem 16-Staffel-Abenteuer den Titel des am längsten laufenden Projekts in der türkischen Fernsehgeschichte. Hunderte von Schauspielern haben bisher am Team der Serie teilgenommen. Viele Namen gingen in den 16 Jahren und wurden durch neue ersetzt.

In der TV-Serie Arka Sokaklar hatten in der vergangenen Staffel zwei erfolgreiche junge Schauspieler, wie Yüsra Geyik und Onur Bay, die der Geschichte 15 Jahre lang dienten, eine Trennung. Zudem verabschiedete sich Merve Oflaz in der vergangenen Saison vom Team der Serie. Nach der Trennung dieser drei jungen Schauspieler in der Serie fand in dieser Staffel eine weitere Trennung statt.

Yiğitcan Ergin, der sich 2019 der Besetzung der Serie anschloss, spielte die Figur von Cemal Şahin. Yiğitcan Ergin, der 2015 mit der Racon-Serie auf die Sets trat und mit dem Film Kötü Çocuk (Bad Boy) sowie der Serie Deli Gönül auf sich aufmerksam machte, gelang mit der TV-Serie Arka Sokaklar sein wirklicher Durchbruch.

Obwohl Yiğitcan Ergin eine einflussreiche Rolle in der Geschichte spielte, kündigte Yiğitcan Ergin, der seine Fans mit seiner Entscheidung, die Serie zu verlassen, sehr verärgerte, an, dass er nach drei Staffeln voller Abenteuer gehen wolle.

Yiğitcan Ergin sagte: „Ich habe Arka Sokaklar um Vergebung gebeten. Ich höre auch auf. Hoffentlich wird es mir gut tun. "Wir hatten drei sehr gute Saisons", sagte er.

Der junge Schauspieler, der angibt, dass er Angebote für einige neue Projekte erhalten hat und ein Drehbuch liest, wird es vorziehen, mit einer besseren Entscheidung zu warten, anstatt sofort an einem Projekt teilzunehmen.

Exklusive Inhalte auf unserem YouTube-Kanal

 Abonnieren

VerwandtNachrichten