Das Verlassen der Arka Sokaklar-Reihe brachte Projekte nacheinander zu Yüsra Geyik!
Aktuelle nachrichten
3 Februar 2023 00:19

NEUESTE  NACHRICHTEN

Das Verlassen der Arka Sokaklar-Reihe brachte Projekte nacheinander zu Yüsra Geyik!

Die berühmte Schauspielerin Yüsra Geyik ist seit 15 Staffeln mit der TV-Serie Arka Sokaklar (Back Street) auf der Leinwand zu sehen, in der sie seit ihrer Kindheit mitwirkt. Yüsra Geyik kündigt ihren Abschied von der TV-Serie im Jahr 2021 an und hat sich entschieden, einen mutigen Schritt zu tun, um neue Rollen in ihrer Karriere wiederzubeleben.

Fans unterstützten auch diese Entscheidung von Yüsra Geyik, die das Problem hatte, sich durch die Teilnahme an einer Produktion wie Arka Sokaklar, die bereits Erfolgsgarant war, in derselben Figur zu entwickeln. Wie angemessen diese Entscheidung ist, hat sich auch in der letzten 1-Jahres-Periode herausgestellt.

Yüsra Geyik, die nach Arka Sokaklar in 8 Folgen als Gastdarstellerin in der beliebten TV-Serie Camdaki Kız (Mädchen im Glas) auftrat, machte einen sehr erfolgreichen Job. Dann unternahm die Schauspielerin einen wichtigen Schritt, indem sie am Team des Films namens Garip Bülbül Neşet Ertaş teilnahm, und schließlich schloss sie sich den Namen an, die an der neuen Serie von Show TV namens Aile (Family) teilnehmen werden.

Kıvanç Tatlıtuğ und Özge Özpirinçci spielen die Hauptrollen in der Aile-Serie. Während eine sehr effektive Besetzung geschaffen wurde, machte die Tatsache, dass einer dieser Namen Yüsra Geyik war, die Fans sehr glücklich.

Yüsra Geyik tritt weiterhin mit verschiedenen Charakteren vor ihre Fans und kann mutige Schritte unternehmen, um ihre Fähigkeiten zu verbessern. Die Familienserie soll auch eine andere Erfahrung in der Karriere des Schauspielers sein.

Der Schauspieler beantwortete auch Fragen zur TV-Serie Arka Sokaklar, deren Dreharbeiten für 45 Tage unterbrochen wurden. Arka Sokaklar, der in seiner 17. Staffel ausgestrahlt wurde, aber eine schwierige Zeit durchlief, war eine großartige Karrierechance für Yüsra Geyik.

Der Schauspieler wünschte ihren ehemaligen Teamkollegen, dass sie auf die Leinwand zurückkehren, und sagte: „Dies ist ein 17-Jahreszeiten-Job. So endet es nicht. Obwohl es die 17. Staffel ist, sind die Einschaltquoten ebenfalls gut. Ein sehr erfolgreiches Geschäft, ich hoffe, es geht weiter. Es ist ein Job, bei dem ich jeden innerlich kenne und Menschen, die sich aufopfern.“

Exklusive Inhalte auf unserem YouTube-Kanal

 Abonnieren

VerwandtNachrichten