Aktuelle nachrichten
26 Juni 2022 11:56

NEUESTE  NACHRICHTEN

Asien, das die Brücken in der Sadakatsiz-Serie brach, führt einen großen Krieg!

In der von Med Yapım signierten „Sadakatsiz“-Serie von Kanal D mit Cansu Dere, Caner Cindoruk, Melis Sezen und Berkay Ateş lief es in dieser Staffel nicht gut. Auch die Bemühungen der Drehbuchautoren, die Serie zu retten, blieben erfolglos.

Da er in den Einschaltquoten nicht fündig wurde, kam es in der letzten Folge von Sadakatsiz zu einer unerwarteten Trennung. Lange Zeit hatte Asya wegen ihres Sohnes Ali ein Problem mit Aras, aber glücklicherweise, als die Lügen ihres Sohnes aufgedeckt wurden, versöhnten sie sich und unternahmen Schritte, um ein neues Leben aufzubauen. Leider hat dies die stagnierende Geschichte in eine Sackgasse geführt.

Haluk Güçlü, der Vater von Derins Charakter, der zuvor von Melis Sezen gespielt wurde, verabschiedete sich nach einem Herzinfarkt von der Geschichte. Aras wurde von Haluk Güçlüs Familie beschuldigt, diese Situation verursacht zu haben, und Asya, sein Leben nicht gerettet zu haben. Während des Gesprächs zwischen Asya und Aras in der letzten Szene, als ein Wort von Aras dazu führte, dass Asya ihn für schuldig befand, trennten sich die Wege der beiden.

Als sich die Sadakatsiz dem Finale näherten, kehrte die Geschichte zum Anfang zurück und Asya begann erneut mit dem Feuer der Rache zu brennen. In den neuen Folgen sehen die Zuschauer nun eine Asya, die sich versprochen hat, sich an allen zu rächen, die ihr Leben ruiniert und ihren Sohn verärgert haben.

Eine der besten TV-Serien von Kanal D, Sadakatsız, hat mit den bisher erzielten Einschaltquoten ein großes Publikum mit sich selbst verbunden. Mal sehen, ob es mit diesem neuen Zug der Drehbuchautoren einen neuen Schwung geben wird. Denn das Gezänk von Asya, Melis und Gönül gibt den Zuschauern nichts mehr und scheint in den ersten Folgen an Spannung verloren zu haben.

Exklusive Inhalte auf unserem YouTube-Kanal

 Abonnieren

VerwandtNachrichten