Atv hat mit der Destan-Serie eine neue Ära in der Branche eingeleitet!
Aktuelle nachrichten
3 Oktober 2022 16:36

NEUESTE  NACHRICHTEN

Atv hat mit der Destan-Serie eine neue Ära in der Branche eingeleitet!

Es wurden TV-Serien mit weiblichen Protagonisten gemacht, aber die Destan-Serie verspricht etwas anderes. Mit der von Ebru Şahin gespielten Akkız-Figur brachte Destan neuen Schwung in die Dienstagabende. Es wird vorhergesagt, dass durch diesen Charakter in der Geschichte der Serie eine neue Ära beginnen könnte.

Wir können diese neue Ära als Produktionen betrachten, in denen weibliche Protagonisten zu sehen sind. Dass den Frauen in der zentralasiatischen türkischen Welt im 8. Jahrhundert mehr Bedeutung beigemessen wurde als heute, wird auch in der Geschichte der Destan-Reihe verwendet.

Hier könnte Ebru Şahin die Ära der Serien begonnen haben, in denen weibliche Protagonisten hervorstechen… Denn Destan, das eine starke Resonanz beim Publikum fand, schaffte es mit seiner ersten Folge an die Spitze der Einschaltquoten.

Auch Anibal Güleroğlu, einer der Blogger von Milliyet, beschreibt dieses Debüt in der Serie Destan als innovative Situation bei der Schaffung weiblicher Charaktere. Mit der Aussage, dass die Destan-Serie dem Publikum eine attraktive Welt bietet, ist der Autor der Meinung, dass die Akkız-Figur eine sehr wichtige Periode in der Branche begonnen hat.

Anibal Güleroğlu machte die folgenden Aussagen: „Sie hat so erfolgreich die Innovationskraft der Erschaffung einer Heldin und die Aktion in Harmonie mit den periodischen Realitäten in ihrer Darbietung… Eine perfekte Akkız ist entstanden, sowohl mit ihrer Visualität als auch mit ihrer Kriegeridentität. Natürlich ist auch darauf hinzuweisen, dass Ebru Şahin, die ihr Bogenschießen und Reitunterricht gab, ihre schauspielerische Leistung stark verbesserte. Herzliche Glückwünsche.

Darüber hinaus ist hervorzuheben, dass auch der von Nehir Erdem und Ayşe Ferda Eryılmaz erfolgreich geschriebene Regieflügel der Serie, der zu diesem Zeitpunkt in Bezug auf die periodische Logik keine Störungen erfahren hat, bemerkenswerte Arbeit geleistet hat. Emir Khalilzadeh ist bei der Bearbeitung des Drehbuchs jeder Szene und jedem Charakter gerecht geworden. Der Fluss ist so natürlich wie möglich.“ Mehmet Bozdağ erläuterte in einer Sendung die Entstehungsgeschichte der Destan-Reihe. Tatsächlich ist die Akkız-Figur eine fiktive Figur des berühmten Produzenten. Mit anderen Worten, es gibt keine Geschichte, die auf historischen Ereignissen basiert. Sie sehen eine komplett fiktionalisierte Reihe von Szenarien. Akkız wurde zur Heldin von Mehmet Bozdağs Träumen, und mit der starken Atmosphäre, die geschaffen wurde, erreichte die Serie ihr Ziel, obwohl die erste Episode ausgestrahlt wurde.

Destan präsentiert eine Serie, die viele Jahre dauern kann, und das Interesse im Ausland bleibt nicht unbemerkt.

Exklusive Inhalte auf unserem YouTube-Kanal

 Abonnieren

VerwandtNachrichten