Die neue Serie von ATV, Adı Sevgi, wird die Aufmerksamkeit auf Gewalt gegen Frauen lenken!
Aktuelle nachrichten
6 Oktober 2022 13:44

NEUESTE  NACHRICHTEN

Die neue Serie von ATV, Adı Sevgi, wird die Aufmerksamkeit auf Gewalt gegen Frauen lenken!

Die neue Serie von ATV, deren Name zuerst als Okul Yolunda angekündigt wurde, deren Name aber letzte Woche in Adı Sevgi geändert wurde, erschien endlich am Set. Die Serie, deren Geschichte nicht erklärt wurde, wird eines der umstrittensten Themen der Türkei hervorheben, Gewalt gegen Frauen.

Die von Koliba Film gedrehte Serie ist endlich am Set. Tatsächlich begannen die Dreharbeiten für die Serie, die letzte Woche ans Set gehen sollte, aber wegen des starken Schneefalls in Istanbul verschoben wurde, am Samstag. Die neue Serie wird mit Spannung erwartet.

Das Thema der Serie Adı Sevgi wurde noch nicht richtig erklärt. Es wird jedoch angegeben, dass die Serie die Aufmerksamkeit auf das umstrittenste Thema der Türkei lenken wird, Gewalt gegen Frauen und Kinderbräute. Die Serie soll ein gesellschaftliches Bewusstsein für diese Themen schaffen.

Sadullah Celen sitzt auf dem Regiestuhl von Adı Sevgi, dessen Drehbuch Filiz Alpgezmen geschrieben hat. Die Serie wird besonders von Yunus Emre Yıldırımer-Fans mit Spannung erwartet. Yıldırımer spielte zuletzt die Rolle des Alparslan Çakırbeyli in Eşkıya Dünyaya Hükümdar Olmaz.

Neben Yunus Emre Yıldırımer gehören zum Cast der Serie Namen wie Gizem Güneş, Fatih Al, Nihan Büyükağaç, Hande Kaptan, Lara Domaç, Sıla Korkmaz, İlker Sami Kılıç, Ozan Güçlü sowie Cenk Hakan Köksal, Oktay Korunan , Ece Koroğlu und Serpil Gül. ist ebenfalls enthalten.

Okul Yolunda, das mit seinen erfahrenen Namen und jungen Schauspielern Aufmerksamkeit erregt, wird voraussichtlich von Februar bis März auf das Publikum treffen.

Exklusive Inhalte auf unserem YouTube-Kanal

 Abonnieren

VerwandtNachrichten