Aktuelle nachrichten
22 Mai 2022 10:51

NEUESTE  NACHRICHTEN

Die Enttäuschung von Aybüke Pusat ließ sie heute Schauspielerin werden!

Aybüke Pusat, die Schauspielerin, die mit der Fernsehserie Medcezir glänzte, trat vor dem Publikum mit der Figur „Güneş“ in der Serie Hayaller ve Hayatlar (Träume und Leben) von NG Media auf, die zuletzt auf beIN CONNECT ausgestrahlt wurde Monat.

Die Schauspielerin, die mit der auf Blu TV ausgestrahlten TV-Serie Alef Mal-i Hülya vor Publikum auftrat, beantwortete die Fragen von Ömür Sabuncuoğlu im Show TV.

Aybüke Pusat, die ihre Karriere mit Ballett begann, sagte: „Ich war ein schelmisches Kind und meine Familie hat mich zum Ballett geschickt, um meine Energie wegzuwerfen. Das Größte, was das Ballett zu mir beigetragen hat, war zu lernen, wo ich meine Hände beim Schauspielern legen muss. Beim Ballett habe ich sehr gelitten. Es gab jeden Tag große Schmerzen und Tränen“, sagte sie.

Die Schauspielerin, die früh mit dem Ballett aufhören musste, sagte: „Meine Muskelschmerzen nahmen zu. Als die Ärzte sagten: ‚Du musst mit dem Tanzen aufhören‘, hinterließ ich eine große Leere. Aber jetzt sehe ich, dass es gut ist, weil ich angefangen habe zu schauspielern. Als mir gesagt wurde, dass ich nicht tanzen kann, wurde ich depressiv.“ verwendete die Sätze.

Aybüke Pusat, die 2014 beim Miss Turkey-Wettbewerb als Dritte ausgewählt wurde, sagte, ihre Teilnahme an dem Wettbewerb sei ein Zufall gewesen. Sie sagte: „Als ich sehr unglücklich war, haben sich meine Freunde bei Miss Turkey beworben. Ich wollte gar nicht unter die Top 3 kommen. Als ich Dritter wurde, wusste ich nicht, was ich tun sollte. Ich fand mich als Schauspielerin wieder, ohne etwas über Schauspielerei zu wissen.“ Über die Liebe sagte Aybüke Pusat, dass sie sich wie im Frühling fühlte, als sie sich verliebte und sagte: „Wenn ich mich verliebe, wird meine Welt bunt. Mein Leben ist gerade ziemlich bunt“, erklärte sie.

Exklusive Inhalte auf unserem YouTube-Kanal

 Abonnieren

VerwandtNachrichten