Barbaroslar hat die Saison schlecht abgeschlossen! Großartige Arbeit erwartet die Drehbuchautoren in der neuen Staffel!
Aktuelle nachrichten
5 Dezember 2022 11:19

NEUESTE  NACHRICHTEN

Barbaroslar hat die Saison schlecht abgeschlossen! Großartige Arbeit erwartet die Drehbuchautoren in der neuen Staffel!

Die Barbaroslar-Serie verabschiedete sich gestern Abend von der Saison. Auch das Ende der Serie, die seit Saisonbeginn in den Quoten nicht glücklich war, war nicht rosig.

Die sehr ehrgeizige Serie Barbaroslar von TRT 1 feierte mit der gestern Abend ausgestrahlten Folge ihr Staffelfinale. Bislang wurde darüber geredet, ob die Serie, die in den Quoten nicht schmunzelte, ins Finale kommt oder nicht, aber der Produzent und der Sender entschieden sich für eine Fortsetzung in der zweiten Staffel.

Auch das gestern Abend ausgestrahlte Staffelfinale der Barbaroslar-Serie schneidet bei den Quoten schlecht ab. Die Serie belegte in der All-Person-Kategorie den sechsten Platz mit unterdurchschnittlichen Bewertungen. Barbaroslar, das auch bei AB und ABC1 niedrige Quoten erzielte, beendete die Saison auf den Plätzen neun und sieben.

In der zweiten Staffel wartet eine anspruchsvollere Aufgabe in der Serie, die mit großen Ansprüchen einherging, aber nicht den erwarteten Output zeigen konnte. Die Drehbuchautoren haben eine große Verantwortung, die Serie, deren Einschaltquoten gesunken sind, auf einen besseren Punkt zu bringen.

Die Barbaroslar-Serie, die TRT 1 mit riesigen Ansprüchen und großen Budgets zu Beginn der Staffel auf die Leinwand brachte, verlor auch den Hauptdarsteller Engin Altan Düzyatan. Die Serie wird in der zweiten Staffel ohne Oruç Reis, gespielt von dem erfolgreichen Schauspieler, fortgesetzt. Eine weitere Schauspielerin, die in der zweiten Staffel nicht dabei sein wird, ist Pelin Akil, die die Figur von Isabel spielt.

Exklusive Inhalte auf unserem YouTube-Kanal

 Abonnieren

VerwandtNachrichten