Aktuelle nachrichten
1 Juli 2022 04:32

NEUESTE  NACHRICHTEN

Berühmte Namen haben an seinem Todestag ihren in jungen Jahren verstorbenen Freund Onur Bayraktar nicht vergessen!

Der Schauspieler Onur Bayraktar starb am 26. November 2010 im Alter von 31 Jahren bei einem Motorradunfall in Üsküdar auf dem Weg zu seinem Haus in Balat, nach dem Stück Leylas Evi, in dem er die Bühne betrat.

Der Tod von Onur Bayraktar, Absolvent der Theaterabteilung der Mimar Sinan Universität und bekannt für seine Figur "Timur" in der Fernsehserie Kapalı Çarşı, hat seine Künstlerfreunde zutiefst betrübt.

Seine Mitschauspieler haben Bayraktar 11 Jahre nach seinem Tod nicht vergessen. Doğa Rutkay gedenkt ihrer Freundin an seinem Todestag mit einer emotionalen Botschaft, die sie teilte, indem sie Bayraktars Foto auf ihrem Instagram-Account teilte. Rutkay-Aktie; „Onur… Es ist so viele Jahre ohne dich her.. Es war wie gestern. Dein Lächeln ist weg. Ich erinnere mich noch, wie ich mit dir gelacht und getrauert habe, aber… mit Sehnsucht… mit Sehnsucht.“ Auch Schauspieler Sarp Akkaya erinnerte an seinem Todestag mit folgenden Worten aus einem Theaterstück an Bayraktar; „Sieh mich genau an. Schau mir in die Augen. Ist dir das nicht bewusst? Ich erzähle deine Geschichte. Oder du lebst meins. So oder so. Es passieren die gleichen Dinge. Es war schon immer so. Es wird auch weiterhin so sein. Also pass auf mich auf. Versuchen Sie zu sehen. Aus dem Spiel "Sonra". Mit Sehnsucht" Sein Schauspielerfreund Necati Kutlu schrieb einen emotionalen Artikel zum Todestag von Onur Bayraktar und teilte ihn auf seinem Instagram-Account. Necati Kutlu wandte sich mit diesen Worten an Onur Bayraktar; „Es gibt kein reines Talent. Die Zusammenarbeit mit den richtigen Leuten zur richtigen Zeit ist unabdingbar. Sommer 2002, ich bin 18 Jahre alt und bereite mich auf das Konservatorium vor. Das Schicksal hat uns Onur vorgestellt. Wir haben so schön, so dünn und so gut gelernt, bis mir dämmerte, dass ich dadurch in die Schule eintreten musste, von der ich seit meiner Kindheit geträumt hatte, und während ich das alles tat, bekam er nicht einmal einen einzigen Pfennig obwohl ich es oft angeboten habe.

Er war Missionar… Er war ein Theatermann… Er war sehr kreativ, sehr klug und sehr gutaussehend. Ich habe ihn immer bewundert, ich bewundere ihn immer noch sehr… Kurz bevor das Publikumslicht ausgeht und ich die Bühne betrete, bitte ich ihn immer um Hilfe, ich weiß, er ist immer bei mir. Ich habe heute Abend ein Theaterstück, wenn du es schaust, wärst du ein bisschen wütend, lachst ein bisschen, vielleicht wärst du stolz. Der ganze Applaus heute Abend ist für dich Onur #onurbayraktar”

Exklusive Inhalte auf unserem YouTube-Kanal

 Abonnieren

VerwandtNachrichten