Künstler News Die berühmte Schauspielerin Özge Törer hat Action satt, aber sie hat auch ein Geständnis abgelegt!

Die berühmte Schauspielerin Özge Törer hat Action satt, aber sie hat auch ein Geständnis abgelegt!

admin

Özge Törer, die in der historischen Serie Kuruluş Osman (Establishment Osman) auf das Publikum traf, erhielt mit der Figur Bala Hatun die Unterstützung einer großen Fangemeinde.

Özge Törer, die sich bewusst war, dass sie ihre Schauspielkarriere in einer so wirkungsvollen Geschichte begann, machte sich nicht nur in der Türkei, sondern auch unter türkischen Serienfans in vielen Ländern der Welt einen Namen.

Ein bemerkenswertes Detail war auch Özge Törers Geständnis, dass sie in der Serie von Kuruluş Osman in actiongeladenen Momenten Schwierigkeiten hatte. Die Schauspielerin liebt Action, aber in solchen Szenen in einer Serie wie Kuruluş Osman, wo die Action nie endet, wird er sehr müde.

Özge Törer brachte ihre Schwierigkeiten am Set in ihrem Interview auf YouTube mit folgenden Worten zum Ausdruck: „Ich liebe die Action, aber es ist auch sehr schwierig. Actionszenen sind meine Favoriten. Es ist wirklich schwer, ein Pferd zu kontrollieren. Egal wie erfahren Sie sind, es ist schwierig. Sie hat ein Schwert um sich, Kriegssituationen. Ich habe eine schwere Zeit, aber ich kann nicht sagen „Ich hatte eine schwere Zeit“, weil ich es liebe. Ich kann nur 'ahh' sagen, wenn ich am nächsten Tag mit Schmerzen aufwache."

Mit diesem aufrichtigen Geständnis verriet Özge Törer, dass die Actionszenen am Set der TV-Serie „Kuruluş Osman“ für eine Schauspielerin nicht einfach sind.

Die Schauspielerin erwähnt, dass sie am Tag nach der körperlichen Teilnahme an solchen Szenen mit verschiedenen Schmerzen im Körper aufwacht, und liebt ihren Job und ihre Rolle immer noch und beendet die Actionszenen trotz aller möglichen Schwierigkeiten erfolgreich.