Aktuelle nachrichten
26 Juni 2022 11:16

NEUESTE  NACHRICHTEN

Biran Damla Yılmaz erzählte von den strengen Maßnahmen der Yasak Elma-Serie!

Fans warten sehnsüchtig auf die neuen Folgen der Yasak Elma-Serie, die auf Fox TV ausgestrahlt wird, doch an den Sets gibt es die Realität des Coronavirus. Auch die Entscheidung, in den ersten beiden Januarwochen keine Folgen für Erwachsene der Serie von Fox TV auszustrahlen, wurde aufgrund des Coronavirus getroffen.

Fans der Yasak Elma-Reihe warten sehnsüchtig auf die 127. neue Folge. Während die neue Folge am 17. Januar auf den Bildschirm kommen soll, sind Fans der Serie mit der Pause nicht sehr zufrieden.

In der Yasak Elma-Reihe gab es, wie in vielen Sets, Coronavirus-Probleme. Einer von denen, die sich mit dem Virus infizierten, war Biran Damla Yılmaz, die den Charakter von Kumru spielte.

Die berühmte Schauspielerin sagte, dass am Set strenge Maßnahmen ergriffen und nach jeder Rückgabe der Erlaubnis Tests durchgeführt wurden. Biran Damla Yılmaz sagte, dass die Fälle stark zugenommen haben und wünschte allen Heilung.

Die Schauspielerin sagte: „Wir treffen auch am Set Vorkehrungen. Es gibt ständige Tests. Wir hatten Tests nach jedem Repo. Wenn die geringsten Symptome zeigen, werden sie sofort ins Krankenhaus eingeliefert“, sagte er.

Am Set der Yasak Elma-Serie werden Coronavirus-Maßnahmen sehr ernst genommen und das Produktionsteam tut sein Bestes, um zu verhindern, dass die Folgen unterbrochen werden.

Biran Damla Yılmaz erklärte, dass sie nichts dagegen tun können, da die Spieler miteinander in Kontakt stehen. Die Schauspielerin sagte, sie habe das Coronavirus gerade überlebt und sagte: „Ich kann eine Trägerin sein, auch wenn ich es überlebt habe. "Ich muss in meiner Nähe sehr vorsichtig sein", sagte sie.

Die Schauspielerin sagte, dass die ersten beiden Tage schlecht für ihn waren, sich aber danach erholte.

Die Schauspielerin erklärte, dass sie auch Kopfschmerzen habe, und sagte: "Aber ich habe mich ausgeruht und bin dann wie eine Bombe zurückgekommen."

Exklusive Inhalte auf unserem YouTube-Kanal

 Abonnieren

VerwandtNachrichten