Aktuelle nachrichten
23 Mai 2022 12:17

NEUESTE  NACHRICHTEN

Der Hund von Biran Damla Yılmaz ist verschwunden! Team der Yasak Elma-Serie mobilisiert!

Das Unglück von Biran Damla Yılmaz, der der Figur „Kumru“ in der Serie Yasak Elma Leben einhauchte, die Montagabende auf Fox TV markierte, lässt nicht nach.

Die Schauspielerin, die in den vergangenen Tagen mit dem Coronavirus infiziert und unter Quarantäne gestellt worden war, war durch den Tod ihres Großvaters am Coronavirus am Boden zerstört. Das Gesicht von Biran Damla Yılmaz, die sehr traurig über den Verlust ihres geliebten Großvaters war, hatte gerade angefangen zu lächeln, aber dieses Mal war die Schauspielerin erschüttert vom Verlust ihres Hundes.

Die berühmte Schauspielerin Biran Damla Yılmaz, bekannt für ihre Sensibilität für Tierrechte, gab das Verschwinden ihres Hundes mit einem Post auf ihrem Instagram-Account bekannt.

Sie teilte mit: „Freunde, gestern ist mein Sohn Lugar verschwunden, ich habe überall gesucht, ich habe auf den Straßen gesucht, aber er ist nicht da. Ich dachte, wenn ich es hier teile, würde es vielleicht jemand sehen. Es ging ihm gerade besser, kann mich bitte jemand kontaktieren?", schrieb sie an ihre Follower.

Die Schauspielerin, die mit den Bildern, die sie letzten Sommer aus ihrem Farmleben geteilt hatte, auf sich aufmerksam machte, sagte, dass sie vier Hunde habe. Besonders aktiv in Diskussionen über streunende Tiere übernimmt die Schauspielerin Verantwortung für den Schutz streunender Tiere.

Biran Damla Yılmaz sagte: „Dagegen gibt es seit sehr langer Zeit einen Krieg. Jeder versucht, sich Gehör zu verschaffen, statt ihnen. Ich tue, was ich kann, wenn ich kann. Es ist nicht nur etwas, was ich tue. Wir müssen alle gemeinsam handeln“, sagte sie.

Die Schauspielerin erklärte, dass streunende Tiere sensible Menschen brauchen, und sagte: „Sie können nicht sprechen, sie können nicht erklären. Sie leiden, aber sie schweigen. Wir müssen alle unterstützen“, sagte sie.

Berk Oktay und Eda Ece teilten den Aufruf der Schauspielerin auf ihren Instagram-Seiten und baten ihre Follower um Unterstützung. Die Schauspielerin wartet nun auf die guten Nachrichten aus den sozialen Medien.

Exklusive Inhalte auf unserem YouTube-Kanal

 Abonnieren

VerwandtNachrichten