Aktuelle nachrichten
28 Juni 2022 09:10

NEUESTE  NACHRICHTEN

Burak Çelik, der Hauptdarsteller der TV-Serie Senden Daha Güzel, hat sich in seiner Rolle verloren, wer immer er sieht, hinterfragt seine Ästhetik!

Die konfliktreiche Liebesgeschichte zweier Alpha-Figuren sehen Sie in der TV-Serie „Senden Daha Güzel“, die am Dienstagabend auf Fox TV ausgestrahlt wird. Das Duo Cemre Baysel und Burak Celik demonstriert sehr gelungen diese harte Struktur der Charaktere von Efsun und Emir.

Als Burak Çeliks Name gehört wurde, dachten viele Leute, ob er eine geeignete Person sei, und als die Folgen zum ersten Mal ausgestrahlt wurden, stellte sich heraus, dass es die richtige Wahl war.

Das Duo Cemre Baysel und Burak Çelik wurde zum neuen Lieblingspaar der TV-Serie. Die Situationskomödie zweier knallharter Charaktere, die in der Serie, die auch in den sozialen Medien für große Aufmerksamkeit sorgt, nicht das Wort halten, bringt schöne Szenen mit sich.

Burak Çelik zeigte mit seiner Figur Emir in den ersten Folgen, dass er die Hauptrolle in einer romantischen Comedy-Serie erfolgreich spielen kann.

Der Schauspieler sagte: „Wir sind seit 1,5 Monaten am Set. Wir hatten einen langen Vorbereitungsprozess. Wir haben sehr lange Aufnahmen gemacht. Wir gingen nach Gaziantep, wir reisten viel in Istanbul. Unser Team ist großartig, jeder hat so viel Spaß. Es macht uns sowohl hinter als auch vor der Kamera sehr viel Spaß.“ Der Schauspieler bemerkte, dass die Serie in einer Schönheitsklinik spielt, und fasste die Geschichte als Konflikt zwischen einem Arzt, der plastischer Chirurg in Gaziantep ist, und einem anderen Arzt, der diesen Job in Istanbul macht, zusammen.

Burak Çelik sagte: „Ich spiele Emir Demirhan. Emir ist ein sehr ehrgeiziger, extrem perfektionistischer, multidisziplinärer, hart arbeitender plastischer Chirurg. Ein einigermaßen rationaler, rationaler Mann. Ein Mann konzentrierte sich auf seine Arbeit. Er hat einige Narben auf einer Seite. Wir werden sie in den kommenden Folgen sehen", sagte er.

Der Schauspieler erwähnte, dass diese Rolle eine interessante Erfahrung für ihn war, und verbarg nicht, dass er sehr aufgeregt war, als das erste Angebot gemacht wurde.

Burak Çelik sagte: „Diese Rollen fallen nicht immer zusammen. Ich spiele einen plastischen Chirurgen. Je mehr er sich darauf einließ, desto mehr fing er an, es zu genießen. Ästhetik ist derzeit ein Trendthema. Glauben Sie mir, wir lachen viel, wir haben auch schöne Szenen, wir werden in Zukunft traurige Szenen haben", sagte er.

Der Schauspieler erklärte, dass eine berufliche Deformation bei ihm selbst begann und dass er ästhetische Bewertungen über die Menschen machte, die er traf, und sagte: „Die berufliche Deformation hat auch bei uns begonnen. Da ist Filler drin, da ist Botox drin, das verstehen wir sofort.“

Exklusive Inhalte auf unserem YouTube-Kanal

 Abonnieren

VerwandtNachrichten