Das gesamte Team bringt große Opfer, damit die Bir Peri Masalı-Serie überlebt!
Aktuelle nachrichten
2 Februar 2023 23:38

NEUESTE  NACHRICHTEN

Das gesamte Team bringt große Opfer, damit die Bir Peri Masalı-Serie überlebt!

Jeder sieht, dass die TV-Serie Bir Peri Masalı (Ein Märchen), die auf Fox-TV-Bildschirmen ausgestrahlt wird, beim Bewertungswettbewerb am Mittwochabend einen schweren Stand hatte. Die Einschaltquoten der Serie konnten nicht über den Durchschnitt hinausgehen, weshalb beim Publikum immer wieder Angst vor dem frühen Finale herrscht.

Alina Boz und Tarık Emir Tekin übernahmen die Hauptrollen in der Serie Bir Peri Masalı und erhielten große Anerkennung vom Publikum. Um die Einschaltquoten der Serie zu steigern und das Interesse der Zuschauer zu steigern, wird auch im Team intensiv gearbeitet und große Opfer gebracht.

Mit seiner 10. Folge belegte Bir Peri Masalı den 13. Platz in allen Einzelpersonen und AB-Gruppen und den zwölften Platz in ABC1. Natürlich waren die Quoten in allen Gruppen unterdurchschnittlich, und jeder weiß, dass das für Fox TV nicht reicht.

Die Kanalbeamten müssen jedoch mehr nachdenken, bevor sie einen Schritt unternehmen, um die Serie trotz der niedrigen Einschaltquoten in dieser Saison abzubrechen. Denn die Reaktion des Publikums ist großartig und es stellt auch ein Risiko für die nächsten Serienprojekte dar, da es dem allgemeinen Image des Senders schadet.

Hazal Filiz Küçükköse, der den Charakter von Neslihan in der Serie Bir Peri Masalı spielte, kehrte nach 2 Jahren auf die Bildschirme zurück. Die Schauspielerin sagte, dass sie intensiv arbeiteten und sagte, dass am Set alles in Ordnung sei.

Küçükköse sagte: „Ich arbeite nur. Wir sind so beschäftigt, dass ich in letzter Minute aufholen kann, wenn ich an Repo-Tagen eingeladen werde. Im Allgemeinen arbeiten wir nur“, sagte sie.

Die Crew der Serie arbeitet hart daran, sich über Wasser zu halten und die Gefahr eines vorzeitigen Finales zu vermeiden, und tut ihr Bestes, um die Geschichte schöner zu machen.

Exklusive Inhalte auf unserem YouTube-Kanal

 Abonnieren

VerwandtNachrichten