Aktuelle nachrichten
16 August 2022 19:07

NEUESTE  NACHRICHTEN

Das von Kerem Bürsin in Spanien gedrehte virale Video wurde landesweit zur Tagesordnung!

Die spanische Bewunderung für Kerem Bürsin ist legendär. Kerem Bürsin, der zu einem der bekanntesten Namen des Landes geworden ist, setzt hierzulande immer wieder ein neues Projekt unter seine Unterschrift. Sein letztes Projekt machte er mit einem der berühmtesten Komiker Spaniens. Das Video hat eine große Agenda im Land geschaffen.

Nach dem weltweiten Erfolg der TV-Serie „Sen Çal Kapımı“ (Liebe liegt in der Luft) setzt sich Kerem Bürsins internationaler Aufstieg fort. Kerem Bürsin, der sich vor allem in Spanien und lateinamerikanischen Ländern einen großen Namen gemacht hat, tritt mit seinen neuen Projekten in den Vordergrund. Kerem Bürsin hat kürzlich in Spanien ein virales Video unterschrieben.

Das virale Video gehört eigentlich einem der berühmtesten Komiker Spaniens, Paz Padilla. Auch Kerem Bürsin war zu Gast bei der Videokette. Die virale Videoserie, die in Zusammenarbeit mit einer spanischen Marke produziert wurde, handelt von Paz Padillas Stadtrundfahrt mit ihrer Tochter.

Das letzte der Videoserie findet in der Stadt Vigo statt. Paz Padilla spricht mit Kerem Bürsin, dem Fahrer eines Autos auf der Straße. Padilla fragt Kerem Bürsin, woher er komme. Als Bürsins Antwort "aus der Türkei" lautet, sagt der Komiker "Ihr Gesicht kommt mir sehr bekannt vor". Dann geht Kerem Bürsin lächelnd davon.

Dieses virale Video von Paz Padilla und Kerem Bürsin sorgte in ganz Spanien für großes Aufsehen. Während das Video in der spanischen Presse eine breite Berichterstattung fand, wurde es in den sozialen Medien geteilt. Die Fans von Kerem Bürsin teilten positive Nachrichten über das Video in den sozialen Medien.

Kerem Bürsin pflegte in den vergangenen Monaten eine sehr enge Beziehung zu Spanien. Der erfolgreiche Schauspieler, der häufig ins Land reist und an Veranstaltungen teilnimmt, wird in den kommenden Tagen neue Projekte im Land unterzeichnen. Kerem Bürsin lernt weiterhin Spanisch, um seine Projekte im Land leichter realisieren zu können.

Exklusive Inhalte auf unserem YouTube-Kanal

 Abonnieren

VerwandtNachrichten