Aktuelle nachrichten
16 Mai 2022 19:26

NEUESTE  NACHRICHTEN

Demet Özdemir bekommt nach jedem Wort, das sie für ihre neue Serie sagt, eine Verwarnung!

Die berühmte Schauspielerin Demet Özdemir begann mit der Arbeit an ihrer neuen Serie, die sie mit dem Publikum auf der Plattform Disney Plus treffen wird. Die Schauspielerin, die mit ihrem Geliebten Oğuzhan Koç gesehen wurde, hatte Hautpflege und sagte, dass die Arbeit begonnen habe.

Buğra Gülsoy und Hafsanur Sancaktutan in den Hauptrollen der neuen Serie namens Dünyayla Benim Aramda (Between the World and Me) werden mit Spannung erwartet. Die berühmte Schauspielerin kehrt wieder zu romantischen Comedy-Serien zurück und tritt vor ihren Fans mit der Figur von İlkin, dem Chef einer Zeitschrift, auf.

Tolga und İlkin, gespielt von Buğra Gülsoy, sind verliebt, aber die unterhaltsame Geschichte der Serie beginnt, wenn İlkin ihren Geliebten auf die Probe stellen will. Hafsanur Sancaktutan wird auch den Charakter von Sinem darstellen. Sinem wird versuchen, Tolga in İlkins Test mit ihrem Geliebten zu beeindrucken, und die Dinge werden sehr kompliziert.

Demet Özdemir beantwortet die Fragen der Reporter für ihre neue Serie nicht. Die Schauspielerin sagte: „Sagen wir, die Arbeiten haben begonnen. So. Ich schwöre, es ist verboten. Ich werde nach jedem Wort angerufen. Es ist also schön, alles ist in Ordnung.“ Mit diesen Worten ist ans Licht gekommen, dass Demet Özdemir trotz hartnäckiger Nachfragen keine Auskunft über das Projekt namens Dünyayla Benim Aramda gegeben hat und Abmahnungen erhalten hat, als sie Kleinigkeiten preisgab.

Die berühmte Schauspielerin kann nicht über Details zu ihrem neuen Drama sprechen, außer zu sagen, dass alles in Ordnung ist und dass es gut läuft.

Es wird beobachtet, dass die Schauspielerin, da sie Journalisten sehr nahe steht und jemand ist, der jede Frage beantworten möchte, sich dazu zwingt, keine Informationen zu geben.

Demet Özdemir erklärte auch, dass sie Warnanrufe erhalten habe, wenn sie auch nur ein kleines Detail über das Projekt preisgegeben habe, und sie erwarte Verständnis von den Journalisten.

Exklusive Inhalte auf unserem YouTube-Kanal

 Abonnieren

VerwandtNachrichten