Der Countdown für Aziz hat begonnen!
Aktuelle nachrichten
6 Oktober 2022 13:12

NEUESTE  NACHRICHTEN

Der Countdown für Aziz hat begonnen!

Der Countdown für die Ausstrahlung der ersten Folge der Aziz-Serie läuft, auf die sich die Fans von Murat Yıldırım und Damla Sönmez freuen. Aziz, eine historische Serie, wird sehr bald im Show-TV zu sehen sein.

Murat Yıldırım, einer der gutaussehenden Schauspieler der Leinwand, kehrte 2020 nach einer vierjährigen Pause mit der Ramo-Serie auf die Leinwand zurück. Der Schauspieler hatte einen großen Erfolg in der Produktion, die zwei Staffeln dauerte. Mit dem Ende von Ramo erlebten die Fans von Murat Yıldırım jedoch eine große Enttäuschung.

Auch die talentierte Schauspielerin Damla Sönmez konnte ihre Fangemeinde vervielfachen, insbesondere mit der Figur der Efsun, die sie in der ukur-Serie verkörperte. Damla Sönmez, die gleich nach Çukur der Aziz-Serie zustimmte, ließ ihre Fans nicht auf der Straße.

Zwei sehr beliebte Schauspieler bereiten sich darauf vor, sehr bald mit der Aziz-Serie auf die Leinwand zu kommen. Das Langzeitdrama Aziz wird im Show-TV ausgestrahlt. Über das genaue Erscheinungsdatum wurde jedoch keine Ankündigung gemacht.

Die Aziz-Serie, die sowohl eine Liebesgeschichte als auch ein Familiendrama erzählen wird, spielt in den 1930er Jahren im Hatay. Die Geschichte, die vor dem Beitritt Hatays zur Republik Türkei begann, wird auch den Befreiungskampf auf die Bildschirme bringen.

Die extrem eigenwillige Serie Aziz ist eine sehr preisintensive Serie. So sehr, dass für die Serie eine besondere Stadt in Antakya gegründet wurde. Die Geschichte der Aziz-Serie wird wie folgt sein: Aziz Payidar (Murat Yıldırım), der Sohn der Familie Payidar, des größten und einzigen Teppichherstellers in Antakya, führt ein wohlhabendes und wohlhabendes Leben. Aziz' Schicksal ändert sich, als der französische Abgeordnete Monsieur Pierre (Fırat Tanış) seinen Sohn, Leutnant Andre, tötet und er alles verlassen und seine Heimatstadt verlassen muss.

Während alle dachten, er sei tot, kehrt Aziz zwei Jahre später zurück. Allerdings ist nichts mehr wie zuvor. Aziz verlor nicht nur alles, was er besaß, sondern Antakya, das unter französischer Besatzung stand, wurde schlimmer, als er es verließ. Außerdem ist seine erste Liebe Dilruba (Damla Sönmez) mit dem Sohn seines Onkels Galip Payidar (Ahmet Mümtaz Taylan) Adem (Guven Murat Akpınar) verlobt.

Eda Tezcan schrieb das Drehbuch für die Aziz-Reihe, deren Projekt von Necati Şahin entworfen wurde, mit Recai Karagöz auf dem Regiestuhl. Neben Damla Sönmez und Murat Yıldırım nehmen Simay Barlas, Ahmet Mümtaz Taylan, Fırat Tanış, Güven Murat Akpınar, Eren Hacısalihoğlu, Suzan Kardeş, Ayten Soykök, Elif Sönmez und Füsun Deminkel und Meral teil Çet.

Exklusive Inhalte auf unserem YouTube-Kanal

 Abonnieren

VerwandtNachrichten