Der gutaussehende Schauspieler Deniz Can Aktaş gab zu, dass er von seinen Fans die meisten Heiratsanträge erhalten hat!
Aktuelle nachrichten
6 Oktober 2022 13:22

NEUESTE  NACHRICHTEN

Der gutaussehende Schauspieler Deniz Can Aktaş gab zu, dass er von seinen Fans die meisten Heiratsanträge erhalten hat!

Schauspieler Deniz Can Aktaş, der der Figur des „Dr.Ömer“ in der Fernsehserie Kasaba Doktoru (Stadtdoktor), die derzeit auf TRT1 ausgestrahlt wird, Leben einhauchte, gab Hakan Gence von der Zeitung Hürriyet ein Interview.

Der berühmte Schauspieler beantwortete die Frage von Hakan Gence: „Warst du schon immer gutaussehend und hast die Aufmerksamkeit von Frauen auf dich gezogen?“

"Ja. Ich schätze, das war meine Normalität, also schien es mir ehrlich gesagt nicht interessant zu sein. Ich dachte, alle sind so. Es kommen viele Heiratsanträge. Heiraten ist eine große Sache, also kommt es mir einfach komisch vor.“ Der Schauspieler, der behauptete, er sei überhaupt kein Frauenheld; „Es gibt viele Leute in der Branche, die sagen, dass ich ruhig und anständig bin. Ich fühle mich normal. „Ich bin einer von denen, die lieber zuhören als reden“, sagte er.

Deniz Can Aktaş, der die Rolle des „Dr. Ömer“ in der TV-Serie „Kasaba Doktoru“ spielt, sagte, er habe sich Operationsvideos angesehen, während er sich auf seine Rolle vorbereitete, und sagte: „Ömer ist eine rebellische Figur, die versucht, sich anzupassen. Er hat schwere Kindheitstraumata. Seine Geschichte, Arzt zu werden, beginnt mit dem Verlust seines Vaters auf dem Krankenhausflur. Ich habe mir Operationsvideos angesehen, während ich mich auf die Rolle vorbereitete. Es war eine sehr seltsame und übermenschliche Situation. Mein Respekt vor Ärzten ist exponentiell gewachsen, es ist ein unglaublich schwieriger Beruf.“ Über den Wunsch, eine Naturdokumentation zu drehen, was nach fünf Jahren ihr größter Traum ist, sagte die Schauspielerin außerdem: „Ich kämpfe nicht darum, mich in der Branche abzugrenzen. Ich denke, ich bin ein wenig anders mit diesem. Ein Kampf fühlt sich ansonsten ermüdend und langweilig an. Ich lebe ein bisschen mehr im Flow."

Er machte auch offene Aussagen über die Beziehung des Schauspielers zu seinem Kollegen Haftsanur Sancaktutan und sagte: „Wir haben uns mit Hafsa während der Dreharbeiten zu einem Drama getroffen.

Ich habe viele Jobs gemacht; Ich habe romantische Szenen gedreht, wir drehen… Aber ich verliebe mich nicht. Ich bin einer dieser Menschen, die sich verlieben, wenn ich sie kennenlerne. Wir haben unsere Liebe zur Fernsehserie verschoben, um unsere Professionalität mit Hafsa nicht zu verderben. Unser Flirt ging weiter. Wir drückten unsere Liebe mit unseren Augen aus. Wir haben nicht viel in Worte gefasst. Das hat wirklich sehr viel Spaß gemacht.

Die Serie erreichte ihr Finale und wir begannen, unsere Beziehung frei zu leben. Denn wenn man im selben Job ist, kann man nicht unterscheiden, was Privatleben und was Geschäftliches ist. Das schadet sowohl seinem Privatleben als auch seinem Job. Also wollten wir etwas kontrollierter sein.

Wir lernen zu Hause zusammen. Wir schauen zusammen Fernsehserien. Wenn ein guter Job kommt, beobachten wir sie und machen unsere Kommentare. Aber unser Haus ist kein Haus, in dem wir ständig über Kunst reden.“

Exklusive Inhalte auf unserem YouTube-Kanal

 Abonnieren

VerwandtNachrichten