Aktuelle nachrichten
27 Mai 2022 16:26

NEUESTE  NACHRICHTEN

Der Psychopath Erkan Meriç in der TV-Serie Gülümse Kaderine wurde auf Twitter zur Tagesordnung!

Erkan Meriç wurde mit der täglichen Serie mit dem Titel Adını Sen Koy berühmt. Tatsächlich spielte er 2012 eine Rolle in der Fernsehserie Acayip Hikayeler (Strange Stories) und 2014 in Beyaz Karanfil (White Carnation). Danach wirkte er auch in den Filmen İkimize Bir Dünya und Hayat Çizgisi Suriye mit. Sein eigentliches Debüt gab er jedoch mit der Figur Ömer in der TV-Serie Adını Sen Koy.

Er wurde von den täglichen Serienzuschauern in der Serie, die er mit Hazal Subaşı spielte, so geliebt, dass er mit Spannung für eine Rolle in einer Prime-Time-Serie erwartet wurde. Nachdem sie eine Weile in Subaşı verliebt war und sich auf die Ehe vorbereitete, gab sich die Schauspielerin nach der plötzlichen Trennung ihrem Job hin. Er erschien auf der Leinwand als Bektaş Subaşı in der Serie Savaşçı (Krieger).

Mit der Einstellung des Savaşçı war der Schauspieler eine Weile nicht mehr auf der Leinwand zu sehen. Sie kehrte jedoch mit der neuen Serie von Fox TV, Gülümse Kaderine, auf die Bildschirme zurück.

Die erste Folge der Serie, die am Mittwochabend ausgestrahlt wird, ist seit dieser Woche auf dem Bildschirm zu sehen. Die Fans von Erkan Meriç, die die Serie sahen, waren geschockt. Diesmal setzte sich die Schauspielerin, die das Publikum mit einem völlig anderen Charakter überraschte, mit der Serie mit einer auffälligen Geschichte auf die Agenda der sozialen Medien!

Der Schauspieler, der mit seinem Namen auf Twitter auf der Agenda stand, schaffte es auch, mit der ersten Folge zum meistdiskutierten Namen der Serie zu werden. Er wurde zur auffälligsten Figur der Serie mit Bahar Şahin und Sude Zülal Güler.

Erkan Meriç wechselte vom Modeln zum Schauspielern und erschien auf der Leinwand mit einer Rolle, die seine Karriere einen Schritt nach oben bringen würde. Diese Serie hat für Meriç eine ganz andere Bedeutung. Weil er einer Figur namens Fırat Leben einhaucht, die dem Publikum überhaupt nicht gefallen wird.

Erkan Meriç, der das Publikum mit dieser Serie überraschte, erhielt großes Lob für seine Leistung, gleichzeitig wird er mit seiner packenden Geschichte noch mehr als der „böse Charakter“ der Serie von sich reden machen!

In den Kommentaren auf Twitter heißt es: „Fırat ist ein Charakter, der alles tun wird, bis er bekommt, was er will. Ich bin neugierig auf die anderen Details seiner Geschichte. Es macht großen Spaß, Erkan Meriç in einer Figur zu sehen, die das genaue Gegenteil der Figuren ist, die er bisher gespielt hat.“ In den Kommentaren gab es viele Kommentare, die auf die Situation der psychopathischen Figur in der Gülümse Kaderine-Serie aufmerksam machten, und lobende Worte an den Schauspieler. Der Charakter ging der Serie fast voraus und ließ alle in Ehrfurcht zurück.

Exklusive Inhalte auf unserem YouTube-Kanal

 Abonnieren

VerwandtNachrichten