Die Behauptung, am Set der TV-Serie "Uzak Şehrin Masalı" sei ein Kampf ausgebrochen, kam in den Vordergrund!
Aktuelle nachrichten
2 Oktober 2022 10:43

NEUESTE  NACHRICHTEN

Die Behauptung, am Set der TV-Serie "Uzak Şehrin Masalı" sei ein Kampf ausgebrochen, kam in den Vordergrund!

Als Drama-Produktion trat "Uzak Şehrin Masalı", eines der neuen Projekte der neuen Staffel auf Fox-TV-Bildschirmen, in den Vordergrund. Nach den ersten 3 Folgen der Serie, in denen Aslıhan Güner, Barış Kılıç, Timur Acar und Begüm Birgören die Hauptrollen übernahmen, fiel die endgültige Entscheidung bei niedrigen Einschaltquoten.

Die Serie, die sonntagabends ausgestrahlt wurde, wurde donnerstags gedreht und es blieben nur noch 2 Folgen. Die Behauptung, dass am Set der TV-Serie "Uzak Şehrin Masalı", die mit ihrer 5.

Es wurde behauptet, dass zwischen Barış Kılıç, einer der Hauptrollen der Serie, und dem Regisseur Mustafa Şevki Doğan ein Kampf ausgebrochen sei, der zu einem Faustkampf führte, und Timur Acar trennte diesen Kampf von anderen Schauspielern. Angeblich gab es eine Spannung im Kampf, die einem Fluchen gleichkam und bis zu einem Faustkampf ging.

Während sich die Produktionsfirma der Serie, 25 Film, nicht zu dem Thema äußerte, verabschiedete sich Aslıhan Güner, eine der Hauptdarstellerinnen der Serie, auf ihrem Instagram-Account von ihren Schauspielkolleginnen.

Güner, die ihr aufrichtiges Foto mit Begüm Birgören auf ihrem Instagram-Account geteilt hat, schrieb zu ihrem Post "Gespräch am letzten Abend".

Exklusive Inhalte auf unserem YouTube-Kanal

 Abonnieren

VerwandtNachrichten