Aktuelle nachrichten
1 Juli 2022 04:09

NEUESTE  NACHRICHTEN

Der Anspruch und die große Enttäuschung über die Mahkum-Serie über Akın Akınözü!

Nachdem er die Hauptrolle mit Ebru Şahin in der Fernsehserie Hercai übernommen hatte, wurde Akın Akınözü der Besitzer von großem Ruhm. Für Akınözü, der der Figur Miran in der Serie, die auf ATV auf die Leinwand kam, Leben einhauchte, war die Hercai-Serie ein Wendepunkt in seinem Berufsleben. Obwohl es in den Tagen, als die letzte Folge der Serie gedreht wurde, mit einer Diskussion am Set in den Vordergrund trat, kehrte es in der neuen Staffel mit der Serie „Kaderimin Oyunu“ auf die Bildschirme zurück und ließ diese Diskussionen vergessen.

Akınözü, der zuerst in der Serie Muhteşem Yüzyıl Kösem auftrat, spielte dann in den Fernsehserien Arkadaşlar İyidir, Payitaht Abdülhamid und Aslan Ailem. Die erste Hauptrolle, die ihm die Türen zum Ruhm öffnete, war jedoch die Hercai-Serie.

Die Fans von Akınözü warteten lange darauf, mit welcher Art von Charakter er auf die Leinwand zurückkehren würde. Die Wahl des Schauspielers fiel auf Kaderimin Oyunu von Star TV, der am Freitagabend ausgestrahlt wurde. Eine Behauptung über Akınözü, der mit Öykü Karayel und Sarp Apak spielte, erregte große Aufmerksamkeit!

Nach Hercai, der ihm die Türen zum Ruhm öffnete und ihn sogar im Ausland bekannt machte, konnte der Schauspieler in der TV-Serie „Kaderimin Oyunu“ nicht die gleiche Popularität erreichen. Es scheint, dass die Serie mit ihren Einschaltquoten ein gewisses Publikum erreicht hat.

Der Charakter von Cemal in seiner neuen Serie ist nicht so laut wie Miran in Hercai. Dass Akın Akınözü, der nach Hercai viele Angebote erhielt, sein nächstes Drama genau unter die Lupe nahm, verbarg sich darin, dass er die Angebote nicht übereilt bewertete.

Heutzutage kursieren jedoch einige Gerüchte hinter den Kulissen, dass er enttäuscht sei, weil er die Serie "Kaderimin Oyunu" akzeptiert habe! Es ist nicht bekannt, wie viel Wahrheit darin steckt, aber es ist bekannt, dass Akın Akınözü das Angebot aus der TV-Serie Mahkum auf Fox TV nicht angenommen hat.

Akın Akınözü soll die Rolle des Thunfischs angeboten worden sein, der von Onur Tuna in Mahkum zum Leben erweckt wurde und mit der TV-Serie nicht von der Tagesordnung gefallen ist. Es ist auch eine Backstage-Information, dass Akınözü, der die Mahkum-Serie abgelehnt hatte, es bedauerte, das Angebot nach dem Sturm, der durch diese Serie und ihren ersten Platz in den Bewertungen verursacht wurde, nicht angenommen zu haben.

Sollten die Vorwürfe stimmen, lässt sich vermuten, dass Akın Akınözü angesichts des Aufstiegs der Mahkum-Serie eine Fehlentscheidung getroffen hat, die er nicht hingenommen hat. Betrachtet man nun die Rolle des Schauspielers und die mögliche Rolle, die er in Mahkum spielen könnte, nach seiner berüchtigten Rolle in Hercai, ist die Situation klar!

Allerdings hat der 1990 geborene und erst 22-jährige Schauspieler natürlich noch einen langen Weg vor sich. Diese Verkehrsunfälle werden ihm in Zukunft große Erfahrung bei der Auswahl von Rollen und Projekten einbringen. Es gibt auch eine andere Dimension des Geschäfts, und das ist; Selbst Dutzende erfahrene Produzenten und Sender der Serie scheitern oft an den Projekten. Akınözü, der noch neu im Beruf ist, wird seinen Weg mit der Bewunderung und dem Interesse fortsetzen, die er angesichts seiner erfolgreichen Schauspielerei und Leistung für die angenommene Rolle erhalten hat…

Exklusive Inhalte auf unserem YouTube-Kanal

 Abonnieren

VerwandtNachrichten