Die Besetzung der Serie ist grandios, Oktay Kaynarca ist zum dritten Mal auf dem Weg zum Phänomen!
Aktuelle nachrichten
2 Dezember 2022 12:28

NEUESTE  NACHRICHTEN

Die Besetzung der Serie ist grandios, Oktay Kaynarca ist zum dritten Mal auf dem Weg zum Phänomen!

Meisterschauspieler Oktay Kaynarca wurde zu einem Phänomen mit zwei Charakteren in zwei Projekten, an denen er in seiner Karriere teilnahm. Der Schauspieler, der erstmals mit der Figur des Süleyman Çakır in der Kurtlar Vadisi-Serie die Herzen des Publikums eroberte, ist dank dieser Serie immer noch ein Name in den Herzen von Millionen.

Jeder weiß, dass das Todesdatum von Süleyman Çakır in der Serie seit Jahren gefeiert wird und die Worte dieser Figur immer noch in den sozialen Medien widerhallen. Oktay Kaynarca spielte den Charakter von Hızır Çakırbeyli in der Serie Eşkıya Dünyaya Hükümdar Olmaz (Die Banditen), die 6 Staffeln dauerte. Der berühmte Schauspieler gewann mit dieser Figur in kurzer Zeit die Herzen des Publikums, und auch diese Rolle wurde zu einer der phänomenalen Figuren.

Oktay Kaynarca, der zwei phänomenale Charaktere in die türkische Fernsehserienindustrie gebracht hat, machte sich auf den Weg zu einem dritten. Der Schauspieler ging für seine neue Serie Ben Bu Cihana Sığmazam (Ich kann nicht in diese Welt passen) ans Set, in der er sowohl die Hauptrolle spielte als auch produzierte. Oktay Kaynarca, der selbst eine sehr erfolgreiche Besetzung geschaffen hat, wird nun mit der Figur des Cezayir vor das Publikum treten.


In dieser Zeit, in der die Fans gespannt auf den September warten, wenn die Serie ausgestrahlt wird, besteht eine hohe Erwartung, dass die Cezayir-Figur die dritte Phänomenfigur des Schauspielers sein wird. Oktay Kaynarca kommt erneut, um das Publikum mit seiner effektiven schauspielerischen Leistung und einer starken Geschichte zu verzaubern.

Nach den Charakteren von Süleyman Çakır und Hızır Çakırbeyli wird es niemanden überraschen, dass der Cezayir-Charakter zu den Phänomenen gehört.

Auch die starke Besetzung der Serie fällt sofort ins Auge. Das Projekt, an dem Onur Tan sowohl als Produktionspartner als auch als Regisseur beteiligt ist, klingt sehr ambitioniert.

Nach langer Vorarbeit tüftelte das Team am Set akribisch an vielen Details, von den Kostümen bis zu den Locations, von der Kunst bis zur Technik.

Familiäre Beziehungen und leidenschaftliche Lieben, die in der Serie hervorstechen, die vom action- und abenteuerlustigen Publikum sehnsüchtig erwartet werden, bieten auch dem dramabegeisterten Publikum große Versprechen.

Nach den Dreharbeiten in Istanbul wird das Team nach Samarkand und Buchara, der Hauptstadt der Seidenstraße und auch Hauptstadt von 16 Staaten der Weltgeschichte, reisen, um die Teile der Geschichte zu drehen, die im Ausland spielen.

Exklusive Inhalte auf unserem YouTube-Kanal

 Abonnieren

VerwandtNachrichten