Die Bewunderung für Halil İbrahim Ceyhan stieg, aber die Einschaltquoten der Serie Emanet sanken!
Aktuelle nachrichten
5 Oktober 2022 02:03

NEUESTE  NACHRICHTEN

Die Bewunderung für Halil İbrahim Ceyhan stieg, aber die Einschaltquoten der Serie Emanet sanken!

Die neuen Folgen der Serie Emanet (Legacy), die mit ihrer dritten Staffel auf den Bildschirmen von Kanal 7 auf das Publikum trafen, wurden an Wochentagen ausgestrahlt. Die Bewertungen wurden auch für Montag- und Dienstagabend bekannt gegeben. Bei diesen Ergebnissen, die die Fans von Halil İbrahim Ceyhan schockierten, kam der Gedanke auf, dass der Erfolg der Serie Emanet in den letzten beiden Staffeln möglicherweise nicht fortgesetzt werden könnte.

In den ersten beiden Staffeln trat die Figur von Seher und Sıla Türkoğlu als weibliche Hauptdarstellerin in der Serie auf. Als Folge der Entscheidung der jungen Schauspielerin zu gehen und ihrer Vereinbarung mit der Fernsehserie Kızılcık Şerbeti (Cranberry Sherbet) ist für Emanet jedoch eine Zeit vergangen. Es war auch eine interessante Entwicklung, dass Nanuka Stambolishvili als neue Schauspielerin nach Sıla Türkoğlu in die Geschichte aufgenommen wurde.

Das georgische Model und Schauspielerin Nanuka Stambolishvili nimmt an der Serie mit der Figur Nana teil. Allerdings sind Emanet-Fans mit dieser Figur noch nicht warm geworden. Vor allem die Fans der Emanet-Serie, die von der Trennung von Sıla Türkoğlu betrübt waren, zeigten wenig Interesse an den ersten beiden ausgestrahlten Folgen der dritten Staffel.

Es ist bekannt, dass Hali İbrahim Ceyhan eine große Fangemeinde mit der Figur von Yaman hat. Auch in den sozialen Medien zeigen Fans großes Interesse an der Schauspielerin. Als Reaktion auf dieses Interesse ist die Tatsache, dass Emanet keine seriöse Bewertung erhält, überwältigend.

Die Folge der Serie, die am Montag, dem 19. September, gezeigt wurde, belegte den zweiunddreißigsten Platz in der Kategorie aller Menschen. Die Serie, die in der AB-Gruppe Platz 60 werden kann, belegt bei ABC1 den neunundfünfzigsten Platz. Mit anderen Worten: War die Serie Emanet eine Produktion, die in den ersten beiden Staffeln unter die Top-20-Programme kommen konnte, erlebt sie nun einen gravierenden Rückgang in allen Zuschauergruppen.

Die am Dienstag, 20. September, ausgestrahlte Folge der Serie verzeichnete im Vergleich zum Vortag eine leichte Steigerung und belegte Platz 26 in der Kategorie All People. In der AB-Gruppe war die Serie neunundachtzig, während sie in ABC1 siebenundfünfzig war. Diese Ergebnisse scheinen für die Emanet-Serie nicht ausreichend zu sein.

Obwohl es ein Publikum gibt, das die Geschichte der dritten Staffel der Serie zu mögen glaubt und sehr begeistert ist, ist auch die Tatsache, dass sich diese Situation nicht in den Quoten widerspiegelt, offensichtlich.

Die Bewunderung für Halil İbrahim Ceyhan nimmt rapide zu, aber auch das Interesse an der Emanet-TV-Serie nimmt ab. Es muss akzeptiert werden, dass nach dem Ausscheiden von Sıla Türkoğlu aus der Serie das Interesse an der Geschichte abnahm.

Sıla Türkoğlu, die Emanet verlassen hat und von ihren Fans großartig unterstützt wurde, tritt in eine brandneue Phase ihrer Karriere ein. Die Show-TV-Serie namens Kızılcık Şerbeti ist ein großer Test für die Schauspielerin.

Exklusive Inhalte auf unserem YouTube-Kanal

 Abonnieren

VerwandtNachrichten