Aktuelle nachrichten
26 Juni 2022 10:57

NEUESTE  NACHRICHTEN

Diejenigen, die sich die Gül Masalı-Serie ansehen, werden jede Woche noch mehr in die Geschichte hineingezogen!

In der Serie Gül Masalı (Rose Tale) herrschte eine sehr unterhaltsame Atmosphäre und die Schauspieler waren sehr zufrieden mit den Dreharbeiten in Isparta. Die Serie, in der Gülper Özdemir und Erdem Kaynarca die Hauptrollen übernahmen, präsentierte sich dem Publikum als beeindruckende Liebesgeschichte.

Die Geschichte wird Schritt für Schritt in Richtung der großen Liebe der Gonca- und Toprak-Charaktere in der Serie voranschreiten, die sonntagabends auf ATV-Bildschirmen ausgestrahlt wird. Die starke Harmonie der beiden Hauptdarsteller sticht als eines der wichtigsten Details für den Erfolg der Serie hervor.

Erdem Kaynarca sprach gut über Gülper Özdemir, mit dem er sich vom ersten Moment an sehr gut verstanden hat. Die Fusion der beiden, die sich beim Testdreh kennenlernten, war nur von kurzer Dauer und es gilt als Glück, dass sie diese schwierige Rolle gemeinsam übernommen haben.

Erdem Kaynarca sagte: „Ich habe viel Spaß hinter der Kamera und vor der Kamera, mit Gülper zu arbeiten.“ Gülper Özdemir teilte mit, dass sie dieselben Gefühle habe, und bedankte sich bei ihrem Partner.

Das Duo, das gegenüber dem YouTube-Kanal von ATV Erklärungen abgab, gab auch einige Details zur Geschichte der Serie bekannt. Erdem Kaynarca erklärte, dass es keinen Konflikt zwischen Toprak und Gonca gebe: „Vom ersten Moment an, als Toprak und Gonca sich sahen, waren sie zwei Charaktere, die sich zueinander hingezogen fühlten. Der Hauptkonflikt ist, dass keiner der Menschen in der Umgebung will, dass diese Beziehung zustande kommt, es funktioniert für niemanden. Deshalb besteht der Konflikt nicht zwischen Gonca und Toprak, es gibt einen Konflikt zwischen den anderen, die wollen, dass diese Beziehung nicht existiert. Sie sind ein Duo, das ständig Störungen durch andere ausgesetzt ist.“ Gülper Özdemir, der die Figur von Gonca spielt, erklärte auch, dass sie gegen diejenigen kämpfen werden, die diese Liebe in der Geschichte nicht wollen.

Während es in jeder Hinsicht klar ist, dass die beiden sehr gut miteinander auskommen, zeigt sich, dass die Struktur der Geschichte eine Qualität hat, die den Zuschauer in die kommenden Folgen hineinziehen wird.

Die zweite neue Folge der Gül Masalı-Reihe trifft am Sonntag, 26. Juni, auf das Publikum.

Exklusive Inhalte auf unserem YouTube-Kanal

 Abonnieren

VerwandtNachrichten