Die Dreharbeiten zum Film Seni İnandır, in dem Ayça Ayşin Turan und Ekin Koç zusammenkommen, wurden abgeschlossen.
Aktuelle nachrichten
3 Oktober 2022 18:08

NEUESTE  NACHRICHTEN

Die Dreharbeiten zum Film Seni İnandır, in dem Ayça Ayşin Turan und Ekin Koç zusammenkommen, wurden abgeschlossen.

Zwei der beliebtesten Schauspieler der letzten Zeit, Ayça Ayşin Turan und Ekin Koç, kamen in den Hauptrollen zusammen. Die Dreharbeiten zu den Filmen mit dem Titel Sen İnandır (Du glaubst) laufen schon eine Weile. Die Dreharbeiten für den lang erwarteten Film sind endlich zu Ende. Nun hat eine neue Phase begonnen.

Ayça Ayşin Turan und Ekin Koç gingen direkt nach den Ferien ans Set für ihr neues Projekt Sen İnandır. Das Set des Films, dessen Dreharbeiten bald darauf begannen, ging zu Ende. Das Gruppenfoto vom Set des Films Sen İnandır, dessen Dreharbeiten beendet sind, war auch eine Ankündigung, dass das Team nun in eine neue Phase eingetreten ist.

Bis vor kurzem war nicht klar, wo der Film, auf den die Fans von Ayça Ayşin Turan und Ekin Koç, die beide auf dem Höhepunkt ihrer Karriere stehen, sehnsüchtig warten würden, erscheinen wird. Allerdings wurde auch der Ort der Veröffentlichung des Films bekannt gegeben.

Dementsprechend wird der Film Sen İnandır, in dem zwei berühmte Schauspieler mitspielen werden, auf Netflix das Publikum treffen. Wann der Film erscheinen wird, wurde nicht bekannt gegeben. Über das Thema des Films, der von TAFF Pictures gedreht wird, gibt es keine Informationen.

In dem in Assos gedrehten Film spielt Ayça Ayşin Turan die Figur von Sahra, die in einer Werbeagentur arbeitet, und Ekin Koç spielt einen erfolgreichen Fotografen namens Deniz. Eine äußerst romantische Geschichte erwartet die Zuschauer in Sen İnandır.

Das Drehbuch des Films unter der Regie von Murat Saraçoğlu wurde von Selen Bağcı geschrieben. Naz Çağla Irmak und Çağrı Çıtanak gehören zu den Namen in der Besetzung. Im Film wurden Ayça Ayşin Turan und Ekin Koç von den Meisternamen Yıldız Kültür und Zerrin Sümer begleitet.

Exklusive Inhalte auf unserem YouTube-Kanal

 Abonnieren

VerwandtNachrichten