Aktuelle nachrichten
20 August 2022 08:17

NEUESTE  NACHRICHTEN

Die Einschaltquoten der Fernsehserien Teşkilat und Yargı sind gesunken, der Ast, an dem sich Adı Sevgi festklammert, ist gesprungen!

Die Rivalität zwischen den am Sonntagabend ausgestrahlten Serien geht weiter. Die TV-Serien Teşiklat (Organisation) und Yargı (Urteil) kämpfen seit Beginn der Staffel um den ersten Platz. In der letzten Periode ist der absolute Gewinner dieses Kampfes die Serie Yargı. Bei beiden Produktionen sind jedoch deutliche Einbußen bei den Einschaltquoten zu beobachten.

Es ist nicht bekannt, ob die Auswirkungen des Eintritts in den Monat Ramadan bekannt sind, aber wir beobachten am Sonntagabend eine ernsthafte Quotenangst in zwei wichtigen TV-Serien. Erstmals erreichte die Serie Yargı, die auf Kanal D große Aufmerksamkeit erregte, in keiner Kategorie zweistellige Einschaltquoten. Die Serie, die bei allen Personen den zweiten Platz belegte, erlebte im Vergleich zu den vorherigen Bewertungen einen gravierenden Rückschritt. Es blieb nicht unbemerkt, dass die Serie, die in AB und ABC1 den ersten Platz belegte, einen gravierenden Einbruch in den Quoten erlebte.

Eine ähnliche Situation beobachten wir in der Teşkilat-Serie, die ihre zweite Staffel fortsetzt, auf dem TRT1-Bildschirm. Trotz der spannenden Geschichte von Teşkilat beobachten wir seit mehreren Monaten einen langsamen Rückgang der Zuschauerzahlen. Der Teşkilat, der am Abend des 3. April seine niedrigsten Quoten aller Zeiten erzielte, beendete den Tag in allen Einzel- und ABC1-Gruppen auf dem dritten Platz und in der AB auf dem zweiten Platz.

Auch der Grund für diesen Rückgang nach Mesut Akustas Abschied von der Serie in der vergangenen Woche wird hinterfragt. Nach Angaben des Publikums sind diese Rückgänge auf den Monat Ramadan zurückzuführen.

Auf der anderen Seite legte die Serie Adı Sevgi (Name ist Liebe), die weiterhin auf ATV auf das Publikum trifft, einen hoffnungsvollen Start hin, aber die Ergebnisse der vierten Folge begannen, die Alarmglocken zu läuten. Es gibt einen Rückschritt in der Serie, der in den vorherigen 3 Folgen leicht überdurchschnittliche Quoten in der Kategorie aller Personen erzielte und daran festhält.

Die Abnahme in der Kategorie aller Personen bedeutet, dass der Ast, an dem sich das Knie festhält, geknackt ist. Es gibt kein sehr gutes Bild für die Serie, die zuvor bereits niedrige Ergebnisse in AB und ABC1 hatte.

Die Serie, die bei allen Personen den elften Platz belegte, beendete den Tag als Siebzehnter in der AB und musste sich mit dem zwölften Platz in ABC1 begnügen.

Exklusive Inhalte auf unserem YouTube-Kanal

 Abonnieren

VerwandtNachrichten