Die Gül Masalı-Serie, die als Drama unter den romantischen Komödien erscheinen wird, hat mit den Dreharbeiten begonnen!
Aktuelle nachrichten
7 Dezember 2022 00:40

NEUESTE  NACHRICHTEN

Die Gül Masalı-Serie, die als Drama unter den romantischen Komödien erscheinen wird, hat mit den Dreharbeiten begonnen!

Die Serie Gül Masalı (Rose Tale), die ATV als Sommerserie den Zuschauern vorstellt, erschien endlich am Set. Die Gül Masalı, die vom Produzenten der Serie Zümrüdüanka gedreht wird, die während ihrer Ausstrahlung große Aufmerksamkeit erregte, wird dem Publikum eine neue Liebesgeschichte vorstellen.

Die jungen Schauspieler Gülper Özdemir und Erdem Kaynarca teilen sich die Hauptrollen in der Serie Gül Masalı. Der Produzent der Serie ist Pastel Film, der auch der Produzent der Zümrüdüanka-Serie ist, die 26 Folgen auf Star TV dauerte und für das Publikum immer noch unvergesslich ist. Die Produktionsfirma produzierte auch TV-Serien wie Güvercin, Seni Kimler Aldı, O Hayat Benim, Kalbimdeki Deniz, İnsanlık Suçu, Sen Benimsin, Çifte Saadet, Bir Mucize Olsun.

Die Vorbereitungen für die mit Spannung erwartete neue Serie Gül Masalı sind endlich abgeschlossen und die Dreharbeiten haben begonnen. Vom Set der Serie wurde auch ein sehr herzliches Foto von Hauptdarstellerin Gülper Özdemir mit einer Klappe geteilt.

Aybars Bora und Dilek Aydoğdu schreiben das Drehbuch für Gül Masalı, das im Gegensatz zu anderen Sommerserien einen dramatischen Inhalt haben wird. Sein Direktor ist Sadullah Şentürk. In der neuen Serie wird die Botschaft vermittelt, dass das Schicksal einer Mutter auch die Mitgift ihrer Tochter ist, und eine traurige Geschichte erzählt.

Sommerdramen sind normalerweise romantische Komödien. Die Gül Masalı wird jedoch als traurige Geschichte erscheinen. ATV ging letzten Sommer mit Kalp Yarası (Heart Wound) ein Wagnis ein und platzierte das schwere Drama Kalp Yarası unter den romantischen Komödien. ATV erzielte ein gutes Ergebnis von Kalp Yarası und dieses Projekt wurde für 32 weitere Folgen fortgesetzt und traf sich mit dem Publikum bis Februar.

Die Geschichte von Gonca und Toprak wird in der Serie erzählt, die in Isparta gedreht wird. Gülper Özdemir war zuletzt zwei Staffeln lang in der TV-Serie Kıbrıs Zafere Doğru (Zypern dem Sieg entgegen) zu sehen und machte mit ihrer Performance auf sich aufmerksam. Das Publikum hatte auch die Möglichkeit, Erdem Kaynarcayı in der kurzlebigen Produktion von Annemizi Saklarken nach der Ada Masalı (Inselgeschichte), die letzten Sommer ausgestrahlt wurde, zu sehen.

Exklusive Inhalte auf unserem YouTube-Kanal

 Abonnieren

VerwandtNachrichten