Aktuelle nachrichten
30 Juni 2022 04:41

NEUESTE  NACHRICHTEN

Die Mahkum-Serie wird sich verabschieden, aber İsmail Hacıoğlu wird die Sets nicht verlassen!

İsmail Hacıoğlu hat einen sehr erfolgreichen Auftritt in der TV-Serie Mahkum (Gefangener), die das Publikum donnerstagabends auf Fox TV trifft, und ist zu einem der Namen geworden, der die meisten Angebote in der Branche erhalten hat, in der Projekte gestartet werden nacheinander gemacht werden.

Nach einer sehr erfolgreichen Staffel mit Onur Tuna in der Serie Mahkum wird İsmail Hacıoğlu die Sets nicht verlassen, auch wenn er sich nach der Serie, die bald das Staffelfinale bilden wird, eine Weile ausruhen wird.

Am Donnerstag, 2. Juni, feiert die Serie „Mahkum“ ihr Staffelfinale. Nach dem Staffelfinale der Serie wird İsmail Hacıoğlu für einen neuen Spielfilm am Set sein.

Der Schauspieler, der die Hauptrolle in dem Film namens 49 übernehmen wird, wird an die Grenze von Hatay gehen und mit seinen Teamkollegen in dieser Region drehen.

Der Film, der die Geschichte der Geiselnahme von 49 Personen im türkischen Konsulat in Mosul nach der Übernahme von Mosul durch die Terrororganisation ISIS erzählen wird, wird eine wahre Geschichte enthüllen.

İsmail Hacıoğlu wird mit Saadet Işıl Aksoy, Kerem Alışık und Doğukan Polat in diesem neuen Filmprojekt am Set auftreten, das auch als Heldengeschichte der National Intelligence Organization angesehen werden kann.

49 scheint eine sehr wichtige Produktion zu sein, da sie einer wahren Geschichte nachempfunden ist und erzählt, was die Türkei während der Geiselnahme im Hintergrund getan hat.

Die Geschichte des Films, in dem Hakan Inan auf dem Regiestuhl sitzen wird, wird die schmerzlichen Ereignisse von 2014 wieder in Erinnerung rufen.

Exklusive Inhalte auf unserem YouTube-Kanal

 Abonnieren

VerwandtNachrichten