Der Retter der Aziz-Serie kam von außerhalb der Türkei!
Aktuelle nachrichten
7 Dezember 2022 13:20

NEUESTE  NACHRICHTEN

Der Retter der Aziz-Serie kam von außerhalb der Türkei!

Die Aziz-Serie, die gestern Abend ihr Staffelfinale auf Show TV feierte, wird seit einiger Zeit als die hohe Wahrscheinlichkeit des Senders für ein Finale aufgrund seiner niedrigen Einschaltquoten bezeichnet. Das Publikum, das die Serie mit Murat Yıldırım und Simay Barlas in den Hauptrollen sah, wartete gespannt auf die Entscheidung.

Eine Weile wartete das Publikum gespannt auf die Entscheidung zwischen den Fragen, ob es ins Finale kommt oder ob es weitergeht. Es wurde beobachtet, dass die Einschaltquoten der Serie während des Ramadan deutlich abfielen. Diese bei vielen Fernsehserien erlebte Situation ließ den Sender jedoch mit dem Gedanken warten, dass sich dies mit dem Ende des Ramadan ändern würde.

In diesem Prozess wurde diese Frage Murat Yıldırım, der Hauptrolle der Serie, gestellt. Der Schauspieler sagte auch, dass sie nicht wüssten, ob sie es ins Finale schaffen würden, und dass der Sender nach den kommenden Einschaltquoten entscheiden würde. Auch Murat Yıldırım war sich nicht sicher, ob die Serie es ins Staffelfinale oder ins Finale schaffen würde.

Daher wurde es für das Publikum zu einem schwierigen Warten. Mit der Veröffentlichung der Promotion der Aziz-Serie im Laufe der Woche sprenkelte das Publikum jedoch auch Wasser. Während der neue Folgentrailer der Serie mit dem Ausdruck „Staffelfinale“ versehen war, wurde in den Social-Media-Konten von Show TV angegeben, dass es sich um das Staffelfinale handelte.

Es gibt eine andere Realität hinter der Kamera. Obwohl die Einschaltquoten der Aziz-Serie niedriger als erwartet ausfielen, beschloss der Sender, die Serie in der zweiten Staffel fortzusetzen. Grund dafür war, dass Aziz im Ausland auf sich aufmerksam machte. Zwar hieß es, die Ratings würden abgewartet und im Mai entschieden, aber auch die Unzufriedenheit mit den niedrigen Ratings war offensichtlich. Während dieser Zeit beschloss der Sender jedoch, fortzufahren, nachdem die Serie in einigen Ländern Aufmerksamkeit erregt hatte.

Im Mai wurde über ein Finale der Aziz-Serie diskutiert, deren Quoten schlecht waren. Es wurde sogar gesagt, dass es in der 28. Folge fertig sein würde. Es wurde jedoch beschlossen, mit einer Änderung der Entscheidung in letzter Minute fortzufahren. Hinter dieser Entscheidung steckte ein guter internationaler Vertrieb.

Laut der Ankündigung von Show TV erzielt die Aziz-Serie sowohl im Nahen Osten als auch in Südamerika, insbesondere in den Balkanländern, sehr erfolgreiche Verkäufe. Diesem Interesse war auch die Fortsetzung der Reihe geschuldet, die im Ausland in vielen Ländern Neugier weckte.

Nach Anfragen aus verschiedenen Ländern für die Aziz-Serie traf Show TV eine neue Entscheidung und änderte seine Entscheidung, die Serie für eine weitere Staffel fortzusetzen. Mit dieser Entscheidung in letzter Minute wurde das Staffelfinale mit der 28. Folge getroffen, die gestern Abend auf die Leinwand kam. Nach dieser Entscheidung hielt das Team eine kleine Feier ab, da es das Saisonfinale war.

Das Ende der Dreharbeiten der Staffel und die Entscheidung, die Serie in der neuen Staffel fortzusetzen, wurden mit allen Schauspielern und dem Personal hinter der Kamera gefeiert. Auch Damla Sönmez, die die Serie vor kurzem verlassen hat, nahm an dieser kleinen Feier teil.

Exklusive Inhalte auf unserem YouTube-Kanal

 Abonnieren

VerwandtNachrichten