Die Serie Duy Beni, die mit der Schlussszene der zweiten Folge für ein Event sorgte, stieg in den Quoten auf
Aktuelle nachrichten
7 Dezember 2022 08:54

NEUESTE  NACHRICHTEN

Die Serie Duy Beni, die mit der Schlussszene der zweiten Folge für ein Event sorgte, stieg in den Quoten auf

Die Serie Duy Beni (Hear Me), die am Donnerstagabend bei Star TV auf die Zuschauer traf, hatte mit ihrer ersten Folge einen schlechten Start ins Quotenrennen. Mit der Schlussszene der zweiten Folge gelang der viel diskutierten Serie Duy Beni der Aufstieg.

Duy Beni, eine Jugendserie, macht auf Mobbing unter Schülern an weiterführenden Schulen aufmerksam. Berk Hakman und Ege Kökenli sind neben Rabia Soytürk und Caner Topçu auch in der Hauptrolle der Serie zu sehen, die mit ihrer unterschiedlichen Thematik auf sich aufmerksam macht. Begleitet werden diese Schauspieler von Namen wie Helin Kandemir, Burak Can, Sümeyye Aydoğan und Durul Bazan und Murat Daltaban.

Duy Beni hatte mit seiner ersten Folge einen schlechten Start in den Quoten. Die Serie, die in der Kategorie All People den siebten Platz belegte, beendete den Tag auf dem zehnten Platz in der AB- und auf dem dreizehnten Platz in der ABC1-Kategorie. Als jedoch die zweite Folge am Donnerstag, dem 14. Juli, ausgestrahlt wurde, begann Duy Beni aufzusteigen.

Duy Beni, der in seiner zweiten Folge die Einschaltquoten steigerte, stieg unter allen Zuschauern vom siebten auf den zweiten Platz auf. Es wurde Vierter in der AB und Fünfter in ABC1.

Der Erfolg von Duy Beni beschränkte sich nicht nur auf Einschaltquoten. Die erste Folge der Serie wurde von mehr als 4 Millionen Menschen auf YouTube angesehen. Daher scheint es, dass die in den Ratings unglücklich gestartete Duy Beni-Serie ihre Position in den kommenden Tagen festigen wird.

Die letzte Szene der zweiten Folge von Duy Beni, die eine sehr auffällige Geschichte hat, löste ebenfalls eine große Kontroverse aus. In der letzten Szene der zweiten Folge beraubten die reichen Kinder des Gerçek College die Neuankömmlinge Ekim und Bekir gewaltsam. Als diese Szene in Zeitlupe gezeigt wurde, war das Publikum sehr beeindruckt.

Die Reaktion des Publikums auf diese Szene war sehr hart. Einige Zuschauer stellten fest, dass die letzte Szene zu viel Gewalt enthält, und argumentierten, dass Duy Beni das Finale machen sollte. Es scheint jedoch, dass die letzte Szene, die vor der Ausstrahlung beworben wurde, gut für Duy Beni war und seine Einschaltquoten erhöhte.

Exklusive Inhalte auf unserem YouTube-Kanal

 Abonnieren

VerwandtNachrichten