Aktuelle nachrichten
29 Juni 2022 03:25

NEUESTE  NACHRICHTEN

Der Wechsel in Aşk Mantık İntikam könnte das Ende der Serie sein!

Die am Freitagabend ausgestrahlte Serie Aşk Mantık İntikam war die beste Produktion des Sommers. Mit dem Anstieg der Zuschauerzahlen im September begann sich das positive Bild für die Serie zu verschlechtern, die in der Wintersaison gute Fortschritte machte.

Der Grund für diese Verschlechterung war, dass sich das Drehbuch von der romantischen Komödie zum Drama wandelte. Fans der Serie begannen, sich über diese Situation zu beschweren. Aşk Mantık İntikam, eine Adaption der südkoreanischen TV-Serie und in Originaltreue bis dahin vordringend, hat sich in den letzten Wochen hin zu klischeehaften türkischen Produktionen gewandelt.

Fans der Serie warnen die Drehbuchautoren davor, aber die Geschichte muss vertieft und differenziert werden, um die Zeit zu füllen und mit starken Serien zu konkurrieren. Denn die Originalgeschichte ist am Punkt der Erschöpfung. Aşk Mantık İntikam, das bis zum Saisonende ums Überleben kämpfen wird, ist derzeit eine der besten Produktionen des Freitagabends. Dies kann sich jedoch ändern.

Anibal Güleroğlu, einer der Blogger von Milliyet, glaubt, dass diese Änderung den Verlauf der Serie ernsthaft beeinträchtigen wird und gibt den Drehbuchautoren mit folgendem Kommentar eine Botschaft: „Der anfängliche Vorteil des Drehbuchs, das hauptsächlich aus dem Südkoreanischen übernommen wurde Drama 'My Cunning Single Lady', nicht zu unterschätzen. Tatsächlich war der Anpassungsfluss sehr erfolgreich, wenn es um den Bildschirm ging. Diesbezüglich haben Özlem İnci Hekimoğlu und Nil Güleç Ünsal hervorragende Arbeit geleistet. Sie haben fast das Original geschaffen, ohne irgendwelche Wendungen zu geben oder der gesellschaftlichen Mentalität zu widersprechen. Dies war ein wichtiges Detail, das das differenzierende Gemälde von 'Aşk Mantık İntikam' nachhaltig machen würde.

Es ist jedoch klar, dass sich dieses lobenswerte Bild seit den letzten Folgen ein wenig verändert hat und die Serie dazu neigt, klischeehafte Erweiterungen lokaler Produktionen zu machen, bei denen das ursprüngliche Drehbuch erschöpft ist, um die langen Folgen zu füllen. Vielleicht kann diese Änderung in erster Linie für die Serie von Vorteil sein. Im weiteren Verlauf der Episoden können jedoch das ständige Aufschieben der Liebe zwischen Paaren aus Klischeegründen und die Verbreitung leicht vorhersehbarer Szenen beim Zuschauer, der mit solchen Themen übersättigt ist, Langeweile erzeugen.“ Die 15. neue Folge der Serie trifft das Publikum am Freitag, 1. Oktober.

Exklusive Inhalte auf unserem YouTube-Kanal

 Abonnieren

VerwandtNachrichten