Aktuelle nachrichten
30 Juni 2022 22:33

NEUESTE  NACHRICHTEN

Die Wahrheit kam in der Liebe zwischen Aras Bulut İynemli und Bige Önal ans Licht!

Aras Bulut İynemli, der viele erfolgreiche Arbeiten in der Serie Çukur (Die Grube) vollbracht hat, setzt die Vorbereitungen für das neue Projekt fort, das er für Disney Plus drehen wird. Der berühmte Schauspieler, der in dem für den 100. Jahrestag der Gründung der Republik vorbereiteten Projekt die Rolle des Atatürk spielen wird, misst diesem Projekt große Bedeutung bei.

Aras Bulut İynemli, der sich intensiv auf die Rolle vorbereitet hat, steht nicht auf der Agenda des Magazins, weil er nirgendwo zu sehen ist. Die Geliebte des Schauspielers, Bige Önal, wird jedoch gelegentlich von den Kameras gesehen.

Große Aufmerksamkeit erregte die 1990 in Istanbul geborene Bige Önal mit ihrer Darstellung der Selin in der Fernsehserie Sen Çal Kapımı. Die Schauspielerin, die in den sozialen Medien vor allem mit der Schönheit ihrer Augen immer wieder auf der Tagesordnung steht, spielte die Figur der Hayrunnisa in der Netflix-Serie Bir Başkadır. Fans möchten die Schauspielerin, die wir in digitalen Projekten namens Hakan Muhafız (The Protector) Bir Başkadır und dann Yeşilçam sehen, in Fernsehprojekten sehen.

Die Schauspielerin, die mit der Figur von Gazel in der auf Blu TV ausgestrahlten Yeşilçam-Serie Aufmerksamkeit erregt, tritt auch von Zeit zu Zeit mit der Nachricht der Trennung von Aras Bulut İynemli auf der Tagesordnung des Magazins in den Vordergrund. Die Behauptungen, das Paar habe sich getrennt, stimmen jedoch nicht. Bige Önal sagte in ihrem letzten Interview, dass ihre Beziehung zu dieser Frage sehr gut lief.

Bige Önal, die in Verbindung bringt, dass sie verschiedene Jobs mit Aras Bulut İynemli hat und dass sie nicht zusammen gesehen werden können, sagte: „Du siehst mich die ganze Zeit, nicht ihn. Wir haben normalerweise getrennte Jobs. Die Beziehung ist in Ordnung, alles ist in Ordnung“, sagte sie.

Mit diesen Worten wurde offenbart, dass das Paar seine Liebe fortsetzte und dass die Nachricht von der Trennung, die von Zeit zu Zeit auf der Tagesordnung des Magazins stand, nicht die Wahrheit widerspiegelte.

Exklusive Inhalte auf unserem YouTube-Kanal

 Abonnieren

VerwandtNachrichten