Aktuelle nachrichten
3 Juli 2022 09:35

NEUESTE  NACHRICHTEN

Ein Flash-Statement kam von Yüsra Geyik, deren Abschied von der TV-Serie „Camdaki Kız“ ein Ereignis war!

Die junge Schauspielerin Yüsra Geyik, die in Kanal Ds Camdaki Kız-Serie die Rolle der Melisa spielte, verließ das Unternehmen in den vergangenen Wochen, und die Vorwürfe kamen nacheinander.

Yüsra Geyik, die 15 Saisons lang an der Arka Sokaklar-Serie teilgenommen hat, konnte die Camdaki Kız-Serie nicht einmal eine Saison lang ertragen. Das Leben der jungen Schauspielerin in der Serie war sehr kurz. Die Figur der Melisa, gespielt von Yüsra Geyik, zog mit ihrer Mutter nach İzmir, und damit ging das Abenteuer der Schauspielerin Camdaki Kız zu Ende.

Birsen Altuntaş von TV100 sagte: „Dass Yüsra Geyik in den Vordergrund trat, war bei dieser Trennung effektiv. Die Tatsache, dass die Serie in den Einführungs- und Vorschauszenen der Serie mitspielte, hat die Aufmerksamkeit der Schauspieler der Serie auf sich gezogen", sagte sie und ließ die Pfeile besonders auf die weiblichen Hauptdarsteller der Serie richten.

Obwohl Hande Ataizi und Selma Ergeç hinter der Bühne für diese Namen gezeigt wurden, waren sie keine Behauptung und es gab keinen überzeugenden Beweis für ihre Richtigkeit. Obwohl hinter der Bühne einige Details gesprochen und in den sozialen Medien reflektiert wurden, enthielten sie keine Klarheit.

Eine Stellungnahme kam von der jungen Schauspielerin Yüsra Geyik, die zu dem Thema schweigt. „Nein, estagfurullah, kann so etwas jemals passieren? Es gibt keine solche Sache. Es ist auch nicht möglich. Ich denke, wir haben zusammen gute Arbeit geleistet. Ich bin sowohl mit dem Team, mit dem ich zusammenarbeite, als auch mit der Arbeit sehr zufrieden. Yüsra Geyik sagte, dass es für mich ein sehr guter Job war, an dem ich nach Jahren gearbeitet habe, und erklärte, dass neue Projekte vor ihr stünden und dass sie diese jetzt evaluieren werde.

Exklusive Inhalte auf unserem YouTube-Kanal

 Abonnieren

VerwandtNachrichten