Eine sehr schockierende Geschichte, ein atemberaubendes Szenario! Oğlum erregte Aufmerksamkeit, bevor die Serie begann!
Aktuelle nachrichten
2 Oktober 2022 04:12

NEUESTE  NACHRICHTEN

Eine sehr schockierende Geschichte, ein atemberaubendes Szenario! Oğlum erregte Aufmerksamkeit, bevor die Serie begann!

Die Serie „Oğlum“, die noch nicht ausgestrahlt wurde und deren Vorbereitungen auf Hochtouren laufen, wurde zu einer Produktion, auf die das Publikum bereits mit ihren Einführungen neugierig war. Die von Ay Yapım signierte Serie „Oğlum“ wird auf Show TV ausgestrahlt. Neben dem Szenario einer dramaturgischen Geschichte offenbaren die Schauspieler den Anspruch der Serie.

Mit Spannung wird insbesondere die Serie „Oğlum“ erwartet, in der Canan Ergüder, bei der Brustkrebs diagnostiziert wurde und die inzwischen bei guter Gesundheit ist, auf die Leinwand zurückkehren wird, während die Serie Menajerimi Ara weiterläuft. Auch die anderen Schauspieler der Serie bestehen aus ambitionierten Namen.

Canan Ergüder und Songül Öden, Nihal Yalçın, Feyyaz Duman, Timur Acar und Serhat Teoman spielen Rollen in der Serie, die auf die Leinwand gebracht wird, indem sie die bedingungslose Unschuld von Kindern in den Vordergrund stellt. In der Serie, deren Drehbuch Hürer Ebeoğlu und Sevgi Yılmaz geschrieben haben, wird die Lebensgeschichte zweier Kinder thematisiert, die unterschiedliche Leben führen.

Lassen Sie uns auch ankündigen, dass diejenigen, die die Serie sehen, jetzt ihre Taschentücher vorbereiten sollten … Oğlum ist eine Geschichte, die das Publikum mit emotionalen Szenen beeindrucken wird. Wer sich die Trailer der TV-Serie „Oğlum“ anschaut, deren Starttermin noch nicht feststeht, weiß auch, dass es sich bei der Serie um eine eher traurige Geschichte handelt.

Im Trailer heißt es: „Am schwersten zu vergeben sind die Dinge, die uns angetan wurden, als wir Kinder waren. Oder was einem Kind angetan wurde. Weil Kinder wehrlos sind, sind sie unschuldig“, lautet fast die Botschaft der Show.

Die Geschichte der Fernsehserie „Oğlum“ und die Botschaften, die an das Publikum weitergegeben werden sollen, enthalten auch besondere Bedeutungen über die Kinder, die in die Kriminalität hineingezogen werden, die blutende Wunde der Gesellschaft. „Wenn es ein Verbrechen gibt, gibt es auch einen Verbrecher. Wenn der Täter ein Kind ist, wer ist schuld? In der Serie, die die Fragen stellt, wird eine Geschichte erzählt, dass die Kinder keine Kriminellen sind und in die Kriminalität hineingezogen werden.

Gökçen Usta, der sich mit seinen jüngsten Projekten einen Namen gemacht hat, ist Regisseur der Serie Oğlum, die auch eine hoffnungsvolle Botschaft enthält.

Exklusive Inhalte auf unserem YouTube-Kanal

 Abonnieren

VerwandtNachrichten