Erdal Özyağcılar hat die Details der neuen Fernsehserie bekannt gegeben, die TRT1 im Geheimen läuft!
Aktuelle nachrichten
6 Dezember 2022 22:51

NEUESTE  NACHRICHTEN

Erdal Özyağcılar hat die Details der neuen Fernsehserie bekannt gegeben, die TRT1 im Geheimen läuft!

Meisterschauspieler Erdal Özyağcılar trat in der vergangenen Staffel mit der Figur des Hasan Ali Kuyucu in der Serie Yasak Elma (Verbotener Apfel) in den Vordergrund. Es wurde bekannt, dass der Schauspieler, der die Hauptrolle mit Tolgahan Sayışman im Film Mirrorless Haluk übernahm, auch eine neue Serienvereinbarung getroffen hat.

Erdal Özyağcılar, der voraussichtlich bald nach Mazedonien gehen wird, um mit dem Team in Skopje an den Dreharbeiten für das neue Projekt namens Balkan Ninnisi teilzunehmen, wird an einem Projekt teilnehmen, das den Balkan nach 15 Jahren wieder erzählt. Der Schauspieler, der mit der TV-Serie namens Elveda Rumeli (Lebe wohl Rumelia) in den Köpfen ist, arbeitet weiterhin mit Hochdruck an seiner Arbeit.

Erdal Özyağcılar, der zusammen mit Tolgahan Sayışman, der sowohl die Hauptrolle als auch der Produzent des Films Mirrorless Haluk ist, in der TV-Serie „Elveda Rumeli“, die zwischen 2007 und 2009 ausgestrahlt wurde, spielte, traf sich mit seinem alten Co-Star in einem Neues Projekt nach vielen Jahren.

Der Meisterschauspieler sagte: „Wir haben 3 Jahre mit Tolgahan verbracht. Er ist ein sehr süßer, ehrlicher, sehr süßer Mensch. Wir haben Erinnerungen. Als er ein solches Angebot machte, sagte ich nichts zu ihm. Denn alles, was ich will, ist, ihm einen Schub zu geben. Er hat sich so viel Mühe gegeben und eine weitere Produktionsfirma in die Filmindustrie gebracht. Es ist in einer anderen Kategorie. Der Film war auch gut“, sagte er.

Erdal Özyağcılar erklärte, dass er sehr beschäftigt sei, und gab auch Informationen über seine neue Serie. Der Name der Serie wurde ursprünglich als Balkan Ninnisi beschrieben, aber auch eine Namensänderung wird erwartet. Gegenüber TV100 sagte der Meisterschauspieler: „Vielleicht heißt er Rumeli Sevdası. Wir machen so etwas mit TRT. Wir haben ein sehr nettes Personal", sagte er und gab seinen ersten Hinweis.

Auch wenn noch nicht klar ist, ob der Name der Serie Rumeli Sevdası oder ein anderer Name sein wird, hat der Meisterdarsteller auf diesem Wege den ersten Tipp gegeben.

Erdal Özyağcılar erklärte, dass sie auch mit Doğan Ümit Karaca, dem Regisseur der neuen Serie, die in der nächsten Staffel auf TRT1 ausgestrahlt wird, am Elveda Rumeli-Projekt zusammengearbeitet haben, und Erdal Özyağcılar erklärte, dass sie sich Jahre später getroffen und Kostümproben abgehalten hätten.

Der Schauspieler, der auch einige Details über die neue TRT1-TV-Serie verriet, an der Uğur Uzunok und seine Freunde schreiben, gab folgendes Statement ab: „Das Drehbuch ist sehr süß, es beginnt wieder mit einer Familie, Lieben, Lieben, alten Lieben, dem Aktuellen Situation der Türken in Mazedonien. Türken sind dort wie eine Minderheit. Über sie wird es natürlich eine Komödie geben. Aber es wird sowohl Drama als auch Comedy in Comedy geben, und Comedy sowie Drama. Es wird ein weiterer heißer Job, ähnlich der 2022-Version von Evleda Rumeli."

Exklusive Inhalte auf unserem YouTube-Kanal

 Abonnieren

VerwandtNachrichten