Aktuelle nachrichten
22 Mai 2022 11:33

NEUESTE  NACHRICHTEN

In der Adı Sevgi-Serie gab es eine große Veränderung und eine große Entscheidung wurde getroffen!

Die Serie Adı Sevgi (Name ist Liebe), die am Sonntagabend auf ATV-Bildschirmen ausgestrahlt wird, kann nicht die gewünschten Einschaltquoten erreichen. Die achte Folge der Serie mit Gizem Güneş und Yunus Emre Yıldırımer in den Hauptrollen wurde ebenfalls veröffentlicht.

ATVs „Eine Geschichte der Hoffnung“ mit dem Slogan der TV-Serie, die beim Publikum nicht genügend Resonanz fand, ließ die Erwartungen vergeblich sein. Es gab auch eine sehr wichtige Änderung in der Serie. Sadullah Celen, der Regisseur der von Koliba Film vorbereiteten Serie, verabschiedete sich von dem Projekt. Der berühmte Regisseur musste aus gesundheitlichen Gründen gehen.

Dieses Problem wurde gelöst, als Celil Murat Sarı, der zweite Direktor im Team, zum ersten Direktor ernannt wurde. Außerdem gibt es Informationen zu einer wichtigen Entscheidung von ATV bezüglich der Serie. Vielleicht hat die TV-Serie Adı Sevgi nicht die erwartete Resonanz beim Publikum gefunden, aber das Kanalmanagement will das Projekt nicht sofort aufgeben.

Es gibt eine Idee, dass die Serie namens Adı Sevgi im Sommer fortgesetzt wird. Das ATV-Management plant, die Serie im Sommer auf die Leinwand zu bringen. Wenn sich nichts ändert, besteht die Möglichkeit, dass eine Vereinbarung getroffen wird, dass die Serie bis Ende August auf dem Bildschirm bleibt.

Obwohl Gizem Güneş und Yunus Emre Yıldırımer ein erfolgreiches TV-Serienpaar sind, war es ein großes Handicap, dass die Geschichte nicht genügend Zuschauer anzog. Da die Zuschauerzahlen im Sommer zurückgehen werden, wird es für Adı Sevgi nicht einfach sein, die Situation zu erholen.

Exklusive Inhalte auf unserem YouTube-Kanal

 Abonnieren

VerwandtNachrichten