In der Geschichte der Serie "Oğlum", signiert von Ay Yapım, gibt es eine Botschaft für alle!
Aktuelle nachrichten
6 Oktober 2022 14:38

NEUESTE  NACHRICHTEN

In der Geschichte der Serie "Oğlum", signiert von Ay Yapım, gibt es eine Botschaft für alle!

Ay Yapım durchläuft eine intensive Vorbereitungszeit für neue TV-Serien. Eines dieser Projekte ist meine neue TV-Serie "Oğlum" von Regisseur Ahmet Katiksız. Ahmet Katiksız, der bei der neuesten TV-Serie Alev Alev Regie führte, arbeitet akribisch an dem Projekt.

Es stellte sich heraus, dass es kein Treffen mit Demet Evgar gab, der als Hauptrolle für die TV-Serie "Oğlum" galt. Die Verhandlungen mit Canan Ergüder verliefen jedoch positiv und die Schauspielerin stimmte der Figur des Pedegog Demet zu.

Als Herausgeber der Serie, die eine emotionale Geschichte hat, ist Show TV klar geworden… Viele Zuschauer finden in Oğlum ein Stück von sich selbst, dessen Geschichte auch sehr kurios ist.

Parallel zur Verarmung, die unser Land in den letzten Jahren erlebt hat, wird Oğlum wahrscheinlich eine starke Resonanz finden, da es sich um ein Projekt handelt, das Kinder aus einkommensschwachen Familien hervorhebt.

Die Journalistin Birsen Altuntaş hat die Details der Geschichte der TV-Serie Oğlum veröffentlicht. Auch die dramatische Geschichte des 6-jährigen Kaan und des 12-jährigen Sohns einer anderen Familie, Cem, wird das Publikum beeindrucken.

Der Computerspielliebhaber Cem wird das Kind einer wohlhabenden Familie, während Kaan der Sohn einer einkommensschwachen Familie wird und sich die Wege der beiden Kinder kreuzen.

Als Folge der schlimmen und schrecklichen Ereignisse, die zwei Kinder erleben müssen, wird die TV-Serie "Oğlum" starke Botschaften für das Leben enthüllen.

Exklusive Inhalte auf unserem YouTube-Kanal

 Abonnieren

VerwandtNachrichten