Aktuelle nachrichten
22 Mai 2022 07:30

NEUESTE  NACHRICHTEN

Es sieht so aus, als würde die İyilik-Serie die Yasak Elma mit ihrer Geschichte voller Intrigen entthronen!

Die Serie İyilik (Güte), die am Freitagabend auf Fox TV von Medyapım ausgestrahlt wird, bereitet sich darauf vor, diese Woche mit ihrer dritten Folge ihr Publikum zu treffen. Hatice Şendil, İsmail Demirci und Sera Kutlubey teilen sich die Hauptrollen in der von Murat Öztürk inszenierten und von Özge Korkmaz geschriebenen Serie.

Özgür Çevik, der in seinem ersten Projekt mit der Yabancı Damat (Foreign Groom)-Serie einen großen Durchbruch hatte und danach an vielen erfolgreichen Projekten mitwirkte, verstärkte die Besetzung der Serie mit seiner Teilnahme an der letzten Folge der İyilik-Serie, die ebenfalls schließt Perihan Savaş ein. So tritt Özgür Çevik, der seit einiger Zeit eine Pause von den Sets einlegt, mit einem weiteren Drama-Projekt vor seine Fans.

Aufgrund ihrer Szenen voller schlechter Beispiele wie Intrigen, Böses, Täuschung und Lügen erhält die TV-Serie İyilik jedoch viel Kritik und Kommentare in den sozialen Medien.

Trotz einer solchen Reaktion gelang es der Serie, ihre Einschaltquoten in der zweiten Folge, die am vergangenen Freitagabend ausgestrahlt wurde, zu steigern.

İyilik, das mit seinen Szenen voller Intrigen in seiner Geschichte aus den Werbevideos vor der Ausstrahlung mit Yasak Elma verglichen wurde, erhielt mit seiner ersten Folge unterdurchschnittliche Bewertungen.

Aber mit der zweiten Folge steigerte die Serie ihre Einschaltquoten und weckte Hoffnungen. Es wird viel über die verbotene Beziehung zwischen den Charakteren von İsmail Demirci und Sera Kutlubey gesprochen.

Als er ein Jahr später nach seiner einflussreichen Rolle in Kuzey Yıldızı zu den Sets zurückkehrte, verwendete der Schauspieler İsmail Demirci die folgenden Aussagen in einem Interview, das er über die Figur gab, der er in der Serie „İyilik“ Leben einhauchte; „Der Konflikt innerhalb der Figur ist sehr stark. So betrachte ich die Dinge, während ich sie bewerte und akzeptiere. Ich betrachte den eigenen inneren Konflikt der Figur. Das ist zu viel, und es gibt noch mehr Konflikte als nötig. Denn ein Mann aus bürgerlicher Familie, der plötzlich CEO wurde, lässt sich nicht einfach absetzen. Es macht Spaß, das zu spielen."

Laut den Aussagen von İsmail Demirci versteht es sich, dass die Geschichte in den nächsten Teilen der Serie aktiver und die Dosis an Intrigen etwas mehr zunehmen wird. Wenn es um die Art und Weise geht, wie Fernsehserien wie Sadakatsiz (Untreu) und Yasak Elma (Verbotener Apfel) soziale Werte in unserem Land und die Neugier der Öffentlichkeit für solche Angelegenheiten nutzen, wird es keine Überraschung sein, dass die Bewertungen steigen.

Exklusive Inhalte auf unserem YouTube-Kanal

 Abonnieren

VerwandtNachrichten