Aktuelle nachrichten
18 August 2022 20:31

NEUESTE  NACHRICHTEN

Es stellte sich heraus, dass Taner Ölmez und Aybüke Pusat völlig gegensätzliche Persönlichkeiten sind!

Die zweite Staffel der beliebten Serie Alef von Blu TV traf am 7. April unter dem Namen Alef Mâl-i Hülya auf das Publikum. In der neuen Staffel der Serie übernehmen die beliebten Namen der jungen Generation, Taner Ölmez und Aybüke Pusat, die Hauptrollen.

Alef Mâl-i Hülya wurde in Kappadokien gedreht und nimmt das Publikum mit auf eine Reise in die mysteriöse Welt der alten medizinischen Lehren, deren Grundlagen bis in die osmanischen Bimarhanes des 13. Jahrhunderts zurückreichen.

Aybüke Pusat und Taner Ölmez, die Hauptdarsteller der Serie, die Gäste der auf YouTube ausgestrahlten Sendung Yasemin Şefik'le Mevzu Aşk waren, machten bemerkenswerte Aussagen. Aus den Aussagen der beiden ging hervor, dass sie das Gegenteil von einander waren.

Taner Ölmez erklärte, dass ihm das Klima in Kappadokien nicht sehr gefiel, während Aybike Pusat erklärte, dass ihr das kontinentale Klima sehr gefiel.

Über seine Höhenangst sagte Taner Ölmez, dass er aus diesem Grund nicht in den Ballon gestiegen sei. Aybüke Pusat liebt Adrenalin. Die schöne Schauspielerin erklärte, dass sie mit einem Fallschirm aus dem Flugzeug gesprungen sei.

Taner Ölmez, der angab, zum ersten Mal an einem Krimi teilgenommen zu haben, sagte, dass es ihm sehr gut gefallen habe. Taner Ölmez und Aybüke Pusat hatten auch schon zusammen in Medcezir gespielt, das vor Jahren auf Star TV ausgestrahlt wurde.

Exklusive Inhalte auf unserem YouTube-Kanal

 Abonnieren

VerwandtNachrichten