Es stellte sich heraus, warum Serkan Çayoğlu das ehrgeizige Projekt nicht wollte!
Aktuelle nachrichten
2 Dezember 2022 13:33

NEUESTE  NACHRICHTEN

Es stellte sich heraus, warum Serkan Çayoğlu das ehrgeizige Projekt nicht wollte!

Der berühmte Schauspieler Serkan Çayoğlu kam kürzlich mit der auf TRT1 ausgestrahlten historischen Serie Kıbrıs Zafere Doğru (was bedeutet: Zypern dem Sieg entgegen) auf die Leinwand. Gedreht wurde das ambitionierte Projekt in der Türkischen Republik Nordzypern. In der Serie, die einen Prozess bis zum Zypern-Sieg beinhaltet und mit markanten Szenen auf sich aufmerksam macht, gab es auch Details, die Geschichte geschrieben haben.

Die Serie, die sich auf die erlebten Massaker bezieht und auch viele Themen dieser dunklen Zeit berührt, kam auf eine selbstbewusste Weise auf die Bildschirme. Serkan Çayoğlu, der mit Pelin Karahan, Ahmet Kural, Gülper Özdemir und Tayanç Ayaydın die Führung übernahm, hatte mit der gesamten Mannschaft einen harten Satzprozess.

Auch Serkan Çayoğlu steht mit seiner Liebesaffäre mit seiner Kollegin Özge Gürel, die er in der Serie Çilek Mevsimi (bedeutet: Kirschsaison) kennengelernt hat und mit der er seit 2015 zusammen ist, immer wieder auf der Tagesordnung. Wegen der Fernsehserie Kıbrıs Zafere Doğru waren die beiden lange Zeit getrennt. Als es während des Pandemieprozesses schwierig war, 6 Monate lang hin und her zu gehen, sehnten sich die beiden Liebenden nacheinander.

Özge Gürel ging später in die Türkische Republik Nordzypern und besuchte ihren Geliebten, und das Paar teilte diese glücklichen Momente in den sozialen Medien. Nach dem Serienfinale kamen sie wieder zusammen. Die Serie feierte ihr Finale im Dezember. Serkan Çayoğlu wurde mitgeteilt, dass nach dieser Serie neue Projektvorschläge kommen würden.

Es wurde sogar diskutiert, dass Serkan Çayoğlu an dem Film Göktürk mitwirken würde, der ein ehrgeiziges Projekt ist, das von Alper Çağlar geschrieben und gedreht wurde. Es ist auch bekannt, dass er mit Aytaç Şaşmaz eine Vereinbarung getroffen hat, die Hauptrolle zu übernehmen und an den Proben teilzunehmen.

Aber Serkan Çayoğlu hat dieses Projekt im letzten Moment aufgegeben! Während sich seine Fans darauf freuten, ihn in einem neuen Projekt zu sehen, war es eine Frage der Neugier, warum er eine solche Entscheidung traf. Nach dieser von Serkan Çayoğlu mit Bedauern getroffenen Entscheidung begannen die Details des Problems ans Licht zu kommen!

In den Interviews war zu sehen, dass Serkan Çayoğlu die Geschichte tatsächlich mochte und aufgeregt war, eine Rolle zu übernehmen. Aber auch der Grund für diesen plötzlichen Verzicht wurde hinterfragt. Schließlich wurde bekannt, dass der Schauspieler aufgrund des Drehplans aufgehört hat, in dem Film mitzuspielen!

Es heißt, er beschloss zu gehen, als er den Kalender sah. Es wurde bekannt, dass der Film, den Alper Çağlar akribisch vorbereitet hat, in 6 Monaten gedreht werden soll. Es scheint, dass dieser lange Drehplan ein überzeugender Faktor für Serkan Çayoğlu war! Der Schauspieler hörte auf, an einem Film teilzunehmen, der so lange gedauert hatte.

Denn der Schauspieler kündigte auch an, in den Sommermonaten seine Geliebte Özge Gürel zu heiraten. Es war klar, dass der Schauspieler, der seine zukünftige Frau, von der er für die Serie Kıbrıs Zafere Doğru lange Zeit getrennt war, nach der Hochzeit nicht verlassen wollte, den Film verließ, wenn auch widerwillig.

Es wird gesagt, dass das Paar, das sich auf die Hochzeit vorbereitet, aufgrund des Drehplans des Göktürk-Films Schwierigkeiten haben wird, und deshalb hat Çayoğlu diese Entscheidung getroffen.

Exklusive Inhalte auf unserem YouTube-Kanal

 Abonnieren

VerwandtNachrichten