Aktuelle nachrichten
30 Juni 2022 03:44

NEUESTE  NACHRICHTEN

Fahrlässigkeit am Set hat İrem Helvacıoğlu große Probleme bereitet!

Die berühmte Schauspielerin İrem Helvacıoğlu steht mit der TV-Serie Annenin Sırrıdır Çocuk (Das Kind ist das Geheimnis der Mutter) auf dem Programm, die kürzlich auf tv8 ausgestrahlt wurde. Die Schauspielerin, die die Rolle der Defne spielt, gibt wieder einmal eine gelungene Vorstellung ab. İrem Helvacıoğlu, die bei der Zeremonie an der Okan University auch den Preis für die „Beste Schauspielerin“ gewann, sagte: „Es ist ein Stolz für mich, diese Auszeichnung von Energien wie Ihnen zu erhalten.“

İrem Helvacıoğlu, die bei der Preisverleihung mit den Journalisten sprach und Einzelheiten über den schlimmen Vorfall erzählte, der ihr am Set passiert war, erklärte, dass der Vorfall vor 10 Jahren passiert sei. Während in einer Szene eine Scheinspritze verabreicht werden sollte, überlebte die Schauspielerin, der mit einer echten Spritze Tee gespritzt wurde, diese Nachlässigkeit billig, da sie nicht in die Vene gelangte.

İrem Helvacıoğlu erklärte, dass ihr Co-Star während des Vorfalls ebenfalls sehr besorgt war und sie nicht reagieren konnten, weil sie versuchten, die Szene zu vervollständigen. Die Schauspielerin erwähnte, dass dies Fahrlässigkeit sei, aber manchmal können solche Vorfälle an den Sets passieren.

Die ausführliche Erklärung von İrem Helvacıoğlu zu dem Thema, das mit den Schlagzeilen „Shee kehrte von den Toten zurück“ in die Tagesordnung des Magazins gestellt wurde, lautet wie folgt: „Es geschah vor 10 Jahren. Die Spritzen, die wir normalerweise verwenden, sind nicht echt. Eine normale Spritze wurde an diesem Tag gebracht. Eigentlich versuchen wir, sehr vorsichtig zu sein. Stellen Sie den Absturz ein, egal wie vorsichtig Sie es versuchen. Mein Schauspielerfreund war sehr verärgert. Nachdem es meinen Arm ergriffen hatte, war ich so geschockt, dass ich nicht reagieren konnte. Wir konnten nichts tun, bis wir sagten, dass wir es abbrechen. Wir haben es verstanden, diese Nadel ging rein und spritzte, wir lebten beide auf der Bühne. Einen doppelten Schock erlitten. Zum Glück ist es nicht zu mir gekommen. Gesundheitlich habe ich nichts erlebt. Es war geschwollen, es ging mit Antibiotika weg.“ İrem Helvacıoğlu erklärte, dass sie anders reagieren würde, wenn so etwas noch einmal passieren würde, und fügte hinzu, dass es ein fahrlässiges Ereignis war und sie es damals vielleicht nicht hätte akzeptieren sollen, aber dass solche Vorfälle an Sets passieren können, egal wie viel Aufmerksamkeit geschenkt wird .

Exklusive Inhalte auf unserem YouTube-Kanal

 Abonnieren

VerwandtNachrichten