Aktuelle nachrichten
28 Juni 2022 09:02

NEUESTE  NACHRICHTEN

Für Damla Sönmez war die Aziz-Serie eher eine Niederlage als ein Sieg!

Vor dem Start der Aziz-Serie, als die Besetzung gezählt wurde, dachte man, dass die Namen von Murat Yıldırım und Damla Sönmez in den Vordergrund treten würden. Tatsächlich bestanden sowohl die Nachrichten als auch die Wahrnehmung des Publikums darin, das Projekt durch diese beiden Schauspieler zu erzählen … Simay Barlas trat jedoch mit der Figur von Efnan in der Geschichte in den Vordergrund. Sie drängte sogar Damla Sönmez in den Hintergrund.

Das Publikum mochte auch die Figur von Efnan in der Geschichte der Aziz-Serie in kurzer Zeit. Der sehr erfolgreiche Auftritt von Simay Barlas und die starke Harmonie mit Murat Yıldırım waren ebenfalls wichtige Gründe für den Erfolg. Die Fans von Damla Sönmez waren jedoch mit der Figur von Dilruba, gespielt von der Schauspielerin, nicht zufrieden und fühlten sich sogar unwohl, dass sie in der Geschichte nicht viel hervorstechen konnte.

Viele Fans kommentierten, dass sich Damla Sönmez in der 25. Folge von der Aziz-Serie verabschieden wird, und sagten: "Es war gut, es wurde in dieser Serie verschwendet." In den sozialen Medien kann man sehen, dass Damla Sönmez bessere Rollen verdient und in der Aziz-Serie verschwendet wird.

Fans, die kommentierten: „Wir sehen uns in schöneren Projekten, Damla“, betrachten ihren Abschied von Aziz als Erlösung. Etliche Fans schrieben: „Endlich. Damla, du hast auch überlebt, wir wurden auch gerettet."

Nach Meinung einiger Zuschauer wird die Aziz-Serie für Damla Sönmez als vergebliche Mühe einer Saison interpretiert.

Damla-Sönmez-Fans, die meinen, die Figur könne nicht in die Serie eingeordnet werden und finden die Drehbuchautoren an dieser Stelle falsch, denken, dass Dilruba in der Mitte steckt… Fans, die sagen, dass Damla Sönmez bessere Rollen verdient, glauben, dass Murat Yıldırım und Damla Sönmez nicht in guter Harmonie sind.

Infolgedessen wird der Abschied von Damla Sönmez von der Aziz-Serie für ihre Fans als Quelle der Freude, nicht der Traurigkeit, beschrieben.

Exklusive Inhalte auf unserem YouTube-Kanal

 Abonnieren

VerwandtNachrichten