Aktuelle nachrichten
19 Mai 2022 19:41

NEUESTE  NACHRICHTEN

Hier ist die Geschichte von El Turco, der neuen Serie, die Can Yaman für Disney Plus drehen wird!

Can Yaman kommt sehr bald für die Dreharbeiten zu seinem neuen Drama in die Türkei. Ay Yapım ist der Produzent der Serie, die für Disney Plus gedreht wird. Die Geschichte der Serie ist aufgetaucht.

Can Yaman, der seine Karriere seit mehr als einem Jahr in Italien fortsetzt, wird die neue Serie für Disney Plus namens El Turco drehen. Wir haben die Serie, die eine halb fiktive, halb wahre Geschichte sein wird, bereits vor Monaten auf unserer Seite angekündigt. Doch damals stand das Projekt noch ganz am Anfang, es war nicht klar, wer in der Serie mitspielen und wo sie ausgestrahlt wird.

Die Serie namens El Turco spielt während der osmanischen Belagerung Wiens. Die Serie wird nach dem Roman El Turco des Historikers und Schriftstellers Orhan Yeniaras adaptiert. Das Buch erzählt den Unbekannten von der Belagerung Wiens, die während der Herrschaft von Mehmed IV des Osmanischen Reiches stattfand.

El Turco erzählt die Spuren der Türken in einem Dorf namens Moena in Norditalien. Die folgende Information ist in der Einleitung des Buches enthalten: „Eine Reise, die Sie in dieses Dorf unternehmen, in dem niemand Türkisch spricht, wird die Reise Ihres Lebens sein. um dich herum; Sie werden überrascht sein, Schilder wie Turkish House, Turkish Street und Turkish Coffee zu sehen. Wenn Sie die Tour fortsetzen, werden Sie von einer Janitscharenbüste mit Bart und Turban begrüßt, die auf einem Marmorsockel steht. Das Interessante ist, dass sich auf dem Sockel der Büste eine türkische Flagge mit einem Halbmond und einem Stern befindet und das Wort „Türkisch“ deutlich geschrieben steht. Wenn Sie im August in das Dorf gehen, werden Sie sehen, dass die Menschen türkische Nationaltracht tragen und mit der türkischen Flagge in der Hand auf die Straße gehen.

Einem der Dorfbewohner eine Büste zeigend: "Wer ist das?" Wenn du sie fragst, werden sie sagen: „Er ist unser Vorfahre, wir sind auch Türken“. Wer ist dieser Türke? Der osmanische Geheimdienstoffizier Balaban Agha, der von den Moena-Leuten bei der Zweiten Belagerung Wiens verwundet und gerettet aufgefunden wurde, ließ sich in diesem Dorf nieder und organisierte einen erfolgreichen Bauernaufstand gegen die Oberherren, die Geld erpressten. In diesem Dokumentarroman lesen Sie die unbekannten Aspekte der Zweiten Belagerung Wiens zusammen mit der außergewöhnlichen Geschichte von Balaban Ağa.“

Exklusive Inhalte auf unserem YouTube-Kanal

 Abonnieren

VerwandtNachrichten