Aktuelle nachrichten
30 Juni 2022 12:34

NEUESTE  NACHRICHTEN

In der Destan-Serie steckte Akkız in großen Schwierigkeiten!

Die Phänomen-Serie der Bildschirme „Destan“ traf mit ihrer neunten Folge auf dem ATV-Bildschirm auf das Publikum, während sie mit dem Hashtag #Devletimiziçin an der Spitze der sozialen Medien stand, erregte sie große Aufmerksamkeit beim Publikum.

In der neunten Folge des „Destan“ bat Alpagu Khan, der auf seinen Thron zurückkehrte, einen nach dem anderen, Rechenschaft darüber abzulegen, was in seiner Abwesenheit passiert war. Balamir wurde des Hochverrats beschuldigt und vom Konvent vor Gericht gestellt und für schuldig befunden. Alpagu Khan enthüllte auch, dass der wahre Attentäter Akkız war, und er verschonte Akkız, der ihn rettete, und vertrieb ihn aus dem Palast.

Akkız, die aus dem Gök Saray vertrieben wurde, weigerte sich, mit Çolpan Hatun zusammenzuarbeiten und wurde aus ihrem Stamm verbannt. Akkız, die obdachlos wurde, ergriff trotz allem Maßnahmen, um Talsims Unschuld mit ihrer einzigen Unterstützerin Batuga zu beweisen.

Während Temurs Flucht mit Tutkun dazu führte, dass die chinesischen Armeen die Grenze erreichten, versetzte Mei Jin die Wachen in Schlaf und entführte Balamir aus dem Palast, bevor er hingerichtet wurde! Eine große Überraschung erwartete Batuga und Akkız, die zu Tılsıms Grab gingen. Batuga und Akkız gruben das Grab aus und enthüllten die verborgene Truhe, aber die Schlange Me Jin, die in die Truhe gelegt wurde, biss Akkız!

Produktions- und Projektdesign gehört Mehmet Bozdağ; Unter der Regie von Metin Günay und geschrieben von Ayşe Ferda Eryılmaz und Nehir Erdem wird „Destan“ mit Ebru Şahin, Edip Tepeli und Selim Bayraktar auch dienstags auf ATV-Bildschirmen seine Spuren hinterlassen.

Exklusive Inhalte auf unserem YouTube-Kanal

 Abonnieren

VerwandtNachrichten