Aktuelle nachrichten
30 Juni 2022 04:37

NEUESTE  NACHRICHTEN

In der großen Krise der Serie Emanet ist das Publikum bei Sıla Türkoğlu!

Die tägliche Serie Emanet (Legacy) von Kanal 7 befindet sich in einer großen Krise. In der Erklärung der Produktionsfirma heißt es, dass die Hauptdarstellerin Sıla Türkoğlu die Serie verlassen habe. Von Sıla Türkoğlu gibt es noch keine Stellungnahme. In den sozialen Medien ist das Publikum jedoch mit ihren Kommentaren bei Sıla Türkoğlu.

Die Krise zwischen Sıla Türkoğlu und der Produktionsfirma, der Hauptdarstellerin der Serie Emanet, spitzt sich zu. Zu den kursierenden Vorwürfen der Krise hat die Produktionsfirma der Serie, Karamel Yapım, eine Erklärung abgegeben und der Hauptdarstellerin Sıla Türkoğlu vorgeworfen, die Serie auf halber Strecke verlassen zu haben.

Die Aussage, dass Karamel Yapım beschuldigt wird, nicht an den Dreharbeiten zum Staffelfinale von Sıla Türkoğlu teilgenommen zu haben, stammt aus dem offiziellen Social-Media-Account der Emanet-Serie. In den meisten Kommentaren zu diesem Beitrag war das Publikum der Serie bei Sıla Türkoğlu.

Ein Zuschauer machte auf die Notwendigkeit aufmerksam, zu erklären, warum Sıla Türkoğlu nicht in der dritten Staffel dabei sein wollte und sagte: „Diese Erklärung hat mich nicht befriedigt. Du hast einen Grund angegeben, warum Sıla nicht in der dritten Staffel dabei sein wollte, was sie daran störte, dass sie das Risiko eingegangen ist, in ein solches Gerichtsverfahren zu gehen, erkläre das bitte auch. Sie liebte und besaß auch ihren Job. Ich will den Grund wissen.“ Ein anderer Zuschauer erklärte, dass Sıla Türkoğlu ihren Job liebt und kommentierte: „Genau. Sıla hat ihren Job liebevoll gemacht, es ist nicht passiert, warum sollte sie 3 Seasons unterschreiben? Etwas Schlimmes ist passiert, was auch immer passiert ist, das Mädchen konnte es nicht mehr ertragen, sonst würde Sıla das Set nicht so einfach verlassen. Wir waren überhaupt nicht zufrieden mit ihrer Erklärung. Ich hoffe, dass die Managerfirma von Sıla eine Erklärung im Namen von Sıla abgeben wird."

Eine andere Zuschauerin, Sıla Türkoğlu, sagte, wenn sie so etwas täte, habe sie durchaus gute Gründe und schrieb: „Was ist das für eine Erklärung? Wie kam es, dass Sıla es beenden wollte, als es eine 3. Staffel gab? Das muss man sich auch anschauen. Wir werden und werden diese Aussage nicht akzeptieren, die darauf abzielt, sich unschuldig zu zeigen und nur Sıla anzuklagen. Selbst wenn Sıla so etwas getan hat, hat sie einen berechtigten Grund.“ In der Erklärung von Karamel Yapım heißt es, dass Sıla Türkoğlu zwar einen Vertrag hatte, aber in der dritten Staffel nicht spielen wollte und nicht an den Dreharbeiten zum Staffelfinale teilnahm.

In der Erklärung wurde vermerkt, dass die Dreharbeiten zum Staffelfinale mit einem Stuntman gemacht wurden, und es wurde hinzugefügt, dass rechtliche Schritte eingeleitet würden.

Exklusive Inhalte auf unserem YouTube-Kanal

 Abonnieren

VerwandtNachrichten