In der auf Show TV ausgestrahlten Serie Kızılcık Şerbeti gibt es einen Unterschied zwischen dem anvisierten Ziel und dem tatsächlichen!
Aktuelle nachrichten
2 Februar 2023 09:04

NEUESTE  NACHRICHTEN

In der auf Show TV ausgestrahlten Serie Kızılcık Şerbeti gibt es einen Unterschied zwischen dem anvisierten Ziel und dem tatsächlichen!

Vor dem Start der Serie Kızılcık Şerbeti (Cranberry Sherbet), die das Publikum am Freitagabend auf den Bildschirmen von Show TV traf, gab es Bedenken, dass es sich um einen Versuch der sozialen Trennung handeln könnte. Allerdings gaben sowohl Evrim Alasya als auch Produzent Faruk Turgut in ihren Statements an, dass die Situation anders sei.

Faruk Turgut sagte dem TV-Kritiker Sina Koloğlu in seinem Statement, die Idee sei, dass sich die Serie nicht auf sozialer Segregation, sondern auf Verständnis und Empathie füreinander entwickeln würde. Da die Bewertungen der Kızılcık Şerbeti-Reihe jedoch unter den Erwartungen liegen, wird beobachtet, dass der Konflikt mit einem Szenario voranschreitet, in dem der Konflikt intensiviert wird.

Kızılcık Şerbeti kommt am Freitagabend mit seiner 6. Folge auf die Leinwand. Dass die Charaktere Fatih und Doğa, die durch ein Liebesband miteinander verbunden sind und dann heiraten, in eine Ehe geraten, die Schritt für Schritt Lieblosigkeit produziert, lässt sich als Quotenangst der Drehbuchautoren interpretieren .


Fatih und Doğa heirateten und verliebten sich ineinander, und Doğa wurde die Braut einer Familie, deren Lebensstil sich sehr von ihrem eigenen unterschied. Diejenigen auf dem Bildschirm kamen jedoch zu dem Punkt, die konservative Familie aufzufordern, sich ihren eigenen Gedanken und ihrem eigenen Lebensverständnis anzupassen, anstatt ihre Braut zu verstehen und sich in sie hineinzuversetzen.

Die Vorstellung vom Charakter der Natur, ihrer Persönlichkeit, die Vorstellung, dass ihr Selbst weder von ihrem Mann noch von der Familie ihres Mannes wichtig ist, wird in die Serie eingeflößt.

Im wirklichen Leben gibt es Menschen, denen die Meinungen ihrer Ehepartner egal sind, wie zum Beispiel der Charakter von Fatih. Die Zuschauer sehen eine Widerspiegelung dieser Situation in der Geschichte der Serie Kızılcık Şerbeti.


Produzent Faruk Turgut stimmte dem Grundelement der Serie zu: „Das Grundelement der Serie ist; Was würden Sie tun, wenn Ihre Tochter in eine Familie geht, deren Lebensstil Sie als Braut nicht mögen? Wir werden die Gesellschaft darum bitten. Die Leute werden es nach sich selbst interpretieren, sich einfühlen und die Situation mit den Charakteren bewerten. Das Wichtigste, was wir tun wollen, ist eine Sache der Liebe. Wir haben die Parteien aufgebaut, indem wir von der aktuellen Situation der Gesellschaft beeinflusst wurden.“

Es sei gesagt, dass einige Details in den Worten von Faruk Turgut in der Serie Kızılcık Şerbeti klar wurden, aber die Aussage, dass die Hauptsache eine Frage der Liebe ist, gilt nicht mehr.

Exklusive Inhalte auf unserem YouTube-Kanal

 Abonnieren

VerwandtNachrichten