Aktuelle nachrichten
27 Mai 2022 15:39

NEUESTE  NACHRICHTEN

In der mit Spannung erwarteten Süslü-Korkuluk-Reihe ist einiges durcheinander geraten!

Kompliziert wurde es in der Serie Süslü Korkuluk, die zwei berühmte Namen der Fernsehwelt zusammenbringen wird, Alina Boz und Çağatay Ulusoy. Die Serie geriet in eine große Krise, während sie die Tage zählte, um auf die Leinwand zu kommen.

Während bei der von OGM Pictures zu drehenden Süslü Korkuluk-Serie alles gut lief, brach eine große Krise aus. Was war es also, das so viel Aufsehen erregte, als die Dinge genau auf dem richtigen Weg waren?

Die ersten guten Nachrichten aus der Süslü Korkuluk-Serie kamen in der letzten Woche des Jahres 2021. In diesen Nachrichten hieß es, dass Çağatay Ulusoy das Drehbuch mochte und das Angebot annahm, und dass Regisseur Cem Karcı aus Spanien, wo er sich damals aufhielt, in die Türkei geflohen war.

Cem Karcı drehte den Werbefilm von Süslü Korkuluk mit dem Staub seiner Füße und brachte ihn zum ersten Tag des Jahres 2022. Nun waren die Tage gezählt, bis die Show ans Set gehen konnte. Die erwartete Nachricht kam jedoch nie.

Dann wurde bekannt, dass Cem Karcı mit dem Coronavirus infiziert war und die Dreharbeiten deshalb nicht beginnen konnten. Doch auch nach langer Zeit seit dieser Aussage war von Süslü Korkuluk Seite noch immer kein Ton zu hören. Der Werbefilm der Serie drehte sich jedoch weiterhin auf dem TV8-Bildschirm.

Endlich kam letzte Woche die Wahrheit über die Serie ans Licht. Demnach würde der Süslü Korkuluk auf der digitalen Plattform Disney Plus ausgestrahlt, nicht auf TV8. Dahinter stand eine große Krise.

Angeblich brach zwischen Onur Güvenatam, dem Chef von OGM Pictures, und Acun Ilıcalı, dem Eigentümer von TV8, eine Krise aus, und die Vereinbarung wurde gebrochen. Daher war es nicht mehr möglich, die Serie auf TV8 auszustrahlen. Jetzt wartet er darauf, dass die Krise in der TV-Serie Süslü Korkuluk, auf die alle sehnsüchtig warten, um ans Set zu gehen, gelöst und der ausgestrahlte Kanal fertiggestellt wird.

Exklusive Inhalte auf unserem YouTube-Kanal

 Abonnieren

VerwandtNachrichten