Aktuelle nachrichten
12 August 2022 16:36

NEUESTE  NACHRICHTEN

İrem Helvacıoğlu teilte zum ersten Mal ihre Erfahrungen am Set der Fernsehserie Kaçış (Flucht) mit

Die TV-Serie Kaçış (Flucht) war zu Beginn der Dreharbeiten im vergangenen Jahr eine Produktion, die die Neugier des Publikums geweckt hat. Engin Akyürek, der mit dem Eintritt von Disney Plus auf den türkischen Markt zu den ersten Schauspielern gehörte, hat auch eine Vereinbarung für die Dreharbeiten zu seiner eigenen Geschichte Escape getroffen. Nachdem der Schauspieler Partner von İrem Helvacıoğlu wurde, warteten die Fans gespannt auf die Neuigkeiten aus der Serie, die unter großer Geheimhaltung fortgesetzt wurde.

Die Serie, über die fast keine Informationen durchgesickert sind, hat jedoch auch einen wichtigen Platz in Bezug auf die Marke als erste heimische Serie der neuen digitalen Plattform Disney Plus eingenommen, die am 14. Juni in der Türkei ausgestrahlt wurde. Die erste Folge der Serie wurde am 14. Juni ausgestrahlt.

Später wurde bekannt, dass Disney Plus es vorzog, mit Unterbrechungen zu senden, anstatt alle Folgen von Escape gleichzeitig zu senden, um die Aufregung hoch zu halten. Diejenigen, die die erste Folge von Escape gesehen haben, die Folge für Folge ausgestrahlt wird, stießen auf eine Geschichte mit hoher Spannung.

Diese Serie ist nicht nur die erste TV-Serie der Plattform in der Türkei, sondern auch ein wichtiger Schritt in ihrer Karriere für Engin Akyürek und İrem Helvacıoğlu. Denn die beiden Schauspieler, die Markengesichter von Disney Plus, das gleichzeitig in 42 Ländern ausgestrahlt wurde, treten als Hauptrollen in der ersten heimischen Originalserie in den Vordergrund.

In der Fernsehserie, in der Engin Akyürek einen Kriegskorrespondenten spielt, erweckt İrem Helvacıoğlu einen Journalisten namens Zeynep zum Leben. Helvacıoğlu beschreibt ihren Charakter mit diesen Worten: „Zeynep ist sehr stark an dem Ort, an dem sie lebt und sich selbst kennt, sowie hier. Sie ist ein aktivistisches Mädchen, sie kommt mit allem klar, sie braucht niemanden.“ Mit dem Dreh der von ihm 2017 geschriebenen TV-Serie im Jahr 2021 rückt Engin Akyürek sowohl als Schauspieler als auch als Autor der Geschichte in den Vordergrund.

İrem Helvacıoğlu gibt an, dass sie sich am Set wohler fühlen, weil ihr Partner auch der Eigentümer der Geschichte ist. Die Schauspielerin sagte, dass ihre Arbeit auf diese Weise einfacher geworden sei: „Sie sind mit der Person zusammen, die das meiste Wissen über das Thema hat, und jede Frage, die Sie stellen, hat eine Antwort. Aber abgesehen davon haben sich wirklich nette Leute getroffen. Die Geschichte hat die richtigen Leute zusammengebracht“, sagt sie.

Übrigens erzählt İrem Helvacıoğlu unter Bezugnahme auf ein Ereignis, das am Set der Fernsehserie stattfand, dass die Telefone im Dorf in Gaziantep, wo sie gedreht haben, genau wie in der Fernsehserie, die Telefone nicht empfangen haben und deshalb mussten sie die Hügel erklimmen und sich in der Hocke unterhalten.

Die Schauspielerin macht darauf aufmerksam, dass ähnliche Momente in der Serie tatsächlich erlebt werden, indem sie sagt: „Wenn Sie wie Ziegen klettern und an einem bestimmten Ort schießen, müssen Sie sich hinhocken und dort sprechen. Weil es keinen Moment zum Aufstehen gibt."

Die Serie, deren Dreharbeiten 4 Monate dauerten, wurde unter schwierigen Bedingungen vorbereitet. Die Geschichte der von O3 Medya und Same Film signierten Serie gehört Engin Akyürek.

Die von Yağız Alp Akaydın inszenierte und von Ali Doğançay geschriebene Serie Escape erzählt die Geschichte des Kriegsfotografen Mehmet und einer Gruppe von Journalisten aus verschiedenen Ländern, die in ein Yazıdı-Dorf recherchieren.

Exklusive Inhalte auf unserem YouTube-Kanal

 Abonnieren

VerwandtNachrichten