Kaderimin Oyunu endet in der Türkei, aber die Zeit des weltweiten Erfolgs beginnt!
Aktuelle nachrichten
7 Dezember 2022 13:34

NEUESTE  NACHRICHTEN

Kaderimin Oyunu endet in der Türkei, aber die Zeit des weltweiten Erfolgs beginnt!

Der Kaderimin Oyunu (My Destiny's Game), der in dieser Saison bei Star TV startete und für große Aufregung sorgte, als er Akın Akınözü zurück auf die Leinwand brachte, konnte sich in den Quoten nicht durchsetzen. Schließlich wurde beschlossen, die Serie endgültig zu machen. Das Kaderimin Oyunu wird sein Finale in der Türkei bestreiten, aber es beginnt ein neues Abenteuer in Europa.

Kaderimin Oyunu-Serie, die Star TV vor etwa einem halben Jahr mit großer Begeisterung auf den Bildschirm brachte, konnte in den Quoten kein Debüt feiern. Die Serie, die mit sehr niedrigen Quoten fortgesetzt wurde, wurde fortgesetzt, weil sie im Ausland große Aufmerksamkeit erregte.

Tatsächlich wurde vor einiger Zeit bekannt gegeben, dass die Serie trotz ihrer niedrigen Einschaltquoten für die zweite Staffel genehmigt wurde. Die Nachricht, dass das Serienfinale vor wenigen Tagen entschieden wurde, überraschte jedoch alle.

Es wurde bekannt, dass Asiye und Cemal, die mit ihren Kindern ums Überleben kämpfen, sich in der 26. Folge der Serie verabschieden werden, die den großen Kampf auf die Leinwand bringt.

Der Kaderimin Oyunu wird sich in drei Wochen von den Bildschirmen verabschieden. Es wird sich von den Zuschauern der Serie in der Türkei verabschieden, aber sich auf neue Abenteuer im Ausland begeben.

Es wurde bekannt, dass die Serie, die im Ausland große Aufmerksamkeit erregte, bald in Mazedonien und Ungarn ausgestrahlt wird. Kaderimin Oyunu wurde bisher nach Litauen, Rumänien und Israel verkauft. Die Serie wird auch im Nahen Osten ausgestrahlt. Es wird erwartet, dass die Serie in vielen weiteren Ländern ausgestrahlt wird.

Akın Akınözü gewann vor allem in lateinamerikanischen Ländern mit der TV-Serie Hercai, in der er sich die Hauptrolle mit Ebru Şahin teilte, im Ausland große Aufmerksamkeit.

Nach Hercai sorgte die neue Serie des Schauspielers, der mit Kaderimin Oyunu auf die Leinwand zurückkehrte, nicht nur in der Türkei, sondern auf der ganzen Welt für große Aufregung. Trotz der Fangemeinde von Akın Akınözü konnte die Serie die Quoten jedoch nicht halten.

NGM Media ist Produzent der Serie mit Akın Akınözü, Öykü Karayel, Sarp Apak und Meriç Aral.

Exklusive Inhalte auf unserem YouTube-Kanal

 Abonnieren

VerwandtNachrichten