Aktuelle nachrichten
21 Mai 2022 19:12

NEUESTE  NACHRICHTEN

Kara Tahta, die Miray Daner und Furkan Andıç zurück auf die Leinwand brachte, ist endlich am Set!

Der Countdown für die Kara Tahta-Serie hat begonnen, die von den Fans, die es vermissen, Miray Daner und Furkan Andıç auf der Leinwand zu sehen, mit Spannung erwartet wird. Die Serie, deren Vorbereitungen abgeschlossen waren, ging ans Set und begann mit den Dreharbeiten.

Miray Daner Irmak und Furkan Andıç werden den Charakter von Atlas in der Serie darstellen, die auf TRT 1 gezeigt wird. Mit der Figur Atlas, gespielt von Furkan Andıç, wird Irmak in der Geschichte als zwei alte Liebende auftreten, die sich während ihrer Schulzeit ineinander verliebten, sich dann aber trennten und Jahre später wieder vereinten.

Beide Schauspieler sind schon lange von den Bildschirmen weg. Zuletzt war Furkan Andıç vor etwa zwei Jahren mit der Serie Çatı Katı Aşk auf der Leinwand zu sehen. Miray Daner hingegen übernahm eine Rolle in Bir Liter Gözyaşı, der 2018 auf Kanal D gezeigt wurde, und wählte in ihren neuen Projekten digitale Plattformen und wirkte in der TV-Serie Saygı, Protector mit. Daher wird die junge Schauspielerin nach etwa vier Jahren mit Kara Tahta zu einem nationalen Sender zurückgekehrt sein.

Regisseur der Serie ist Ender Mihlar. Mıhlar hatte auch mit Miray Daner in der BluTV-Serie Saygı zusammengearbeitet, bei der er Regie führte. Diesmal kommen der Regisseur und die Schauspielerin für die TRT 1-Serie zusammen.

Das Szenario des Projekts wird von Erkan Birgören geschrieben, der zu beliebten Fernsehserien wie Kavak Yelleri, Arka Sıradakiler, Karagül, Kırlangıç Fırtınası, Siyah Beyaz Aşk, Sen Anlat Karadeniz, Akrep und Baht Oyunu beigetragen hat.

Die Serie, die die beiden jungen Schauspieler mit ihren Fans zusammenbringen wird, soll voraussichtlich im März auf die Leinwand kommen. Jetzt fragen sich alle, was für ein Paar Miray Daner und Furkan Andıç sein werden.

Exklusive Inhalte auf unserem YouTube-Kanal

 Abonnieren

VerwandtNachrichten